Fibaro HomeKit-Produkte im Test: CO-Sensor, Wasser-Sensor, Unterputzschalter und mehr

| 7:07 Uhr | 1 Kommentar

HomeKit-Produkte von Fibaro im Test. Mittlerweile gibt es zahlreiche Hersteller auf dem Markt, die HomeKit-Produkte anbieten. Den Hersteller Fibaro hatten wir bis vor kurzem garnicht auf dem Schirm. Dies hat sich nun allerdings geändert, so dass wir uns verschiedene HomeKit-Produkte des Herstellers näher angeguckt haben.

HomeKit-Produkte von Fibaro im Test

Allgemein

Ursprünglich waren wir auf der Suche nach einem HomeKit-fähigen Unterputzschalter, um nachträglich Lichtschalter in den eigenen vier Wänden aufzurüsten und HomeKit-fähig zu machen. Bei unserer Recherche sind wir recht schnell auf den Hersteller Fibaro gestoßen. Dabei haben wir festgestellt, dass dieser nicht nur den gesuchten Unterputschalter anbietet, sondern noch weitere interessante HomeKit-Produkte. Konkret haben wir neben dem Unterputzschalter auch noch den CO-Sensor, den Wasser-Sensor, den Bewegungsmelder sowie auch noch den HomeKit-Button „The Button“ getestet. Neben den HomeKit-Produkten bietet Fibaro übrigens auch verschiedene Z-Wave Smart Home Geräte an.

Installation

Bereits in der Vergangenheit bei der Installation verschiedener HomeKit-Produkte haben wir festgestellt, wie unkompliziert dies von statten geht. Da machen auch die HomeKit-Produkte von Fibaro keine Ausnahme. Den jeweiligen Produkten liegt eine kurze Beschreibung bei, wie ihr vorzugehen habt. Der Weg ist allerdings immer der selbe.

Zunächst einmal müsst ihr die integrierte Batterie aktivieren, indem ihr einen kleinen Papierschnipsel entfernt. So wird der Kontakt hergestellt und das Produkt mit Strom versorgt. Die Einbindung in HomeKit könnt ihr über die Apple Home-App, die Fibaro App oder zum Beispiel über die Eve-App vornehmen. Wir haben uns für die Apple Home-App entschieden. Dort findet ihr oben rechts ein kleines „+“-Zeichen. Klickt ihr auf dieses, wird euch die Option „Gerät hinzufügen“ angeboten. Klickt ihr auf diese müsst ihr im nachten Schritt nur noch den HomeKit-Code des zu installierenden Produkte abscannen und das Produkt anschließend aus einer Liste auswählen.

Nun legt ihr noch fest, in welchem Raum sich das neue HomeKit-Produkt befindet. Fertig. Einfacher geht es kaum.

Fibaro Single Switch (Unterputzschalter)

Der Fibaro Single Switch ist ein HomeKit-Unterputzschalter der für die Montage hinter dem eigentlichen Lichtschalter gedacht ist. Hier müsst ihr in jedem Fall darauf achten, dass ihr ausreichend Platz in der Unterputzdose habt, um den Single Switch zu installieren. Es empfiehlt sich eine tiefe Unterputzdose. Der Single Switch ist zwar nicht riesig groß, ein wenig Platz benötigt er mit der Verkabelung allerdings schon.

In der Anleitung steht, dass man die Installation von einem Elektriker durchführen lassen sollte. Allerdings dürfte der engagierte Hobby-Elektriker dies auch selbstständig hinbekommen. Denkt in jedem Fall daran, vorher die Sicherung rauszunehmen, um das Ganze stromlos zu machen.

Vereinfacht ausgedrückt, klemmt ihr den Single Switch zwischen Stromzufuhr und eigentlichem Lichtschalter. Aus der Bedienungsanleitung geht hervor, welches Kabel ihr wie anklemmen müsst. Ist kein Hexenwerk. Anschließend wird der Single Switch in der Unterputzdose untergebracht und der Lichtschalter wieder angebracht.

FIBARO Switch für Home Kit
  • On/Off-Funktion.
  • Kompatibles Heimkit.

Schraubt man nun die Sicherung wieder rein und setzt den Single Switch unter Strom, so lässt sich dieser wie oben beschreiben in HomeKit einbinden. Damit habt ihr nun die Möglichkeit, z.B. das Licht im Wohnzimmer mit der Home-App oder per Siri-Sprachbefehl ein- und auszuschalten. Natürlich stehen euch auch alle anderen HomeKit-Möglichkeiten zur Verfügung, so dass sich das Licht beispielsweise in Abhängigkeit eines Bewegungsmelders oder wenn ihr nach Hause kommt einschaltet.

Fibaro CO-Sensor

Kohlenstoffmonoxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses sowie toxisches Gas. Von daher empfiehlt es sich, in den eigenen vier Wänden, sollte man einen Gasanschluss besitzen, einen CO-Sensor zu installieren. 

Der Fibaro CO-Sensor ist klein, kompakt und zeitlos. Die Installation wird wie oben beschrieben vorgenommen und zudem müsst ihr noch einen passenden Platz an der Wand für den Sensor finden. In den Anleitung findet ihr ein paar Hinweise darauf, wo ihr diesen am besten platziert. So soll dieser beispielsweise rund 30cm unterhalb der Decke und nicht unmittelbar neben einer „Gasquelle“ installiert werden.

Über die Home-App zeigt euch der CO-Sensor den aktuellen Messwert und den bisherigen Höchstwert an. Erfreulicherweise enthält der Sensor auch einen Temperatursensor, so dass euch die aktuelle Temperatur ebenso angezeigt wird. Im Notfall und beim Erkennen einer zu hohen Kohlenmonoxidkonzentration alarmiert der Sensor euch mittels Warnton und zudem gibt es einen Benachrichtigung auf eurem iPhone.

Fibaro Flood Sensor (Wassersensor)

Beim Fibaro Flood Sensor handelt es sich um einen HomeKit-Wassersensor. Dieser erkennt, ob sich irgendwo Wasser ansammelt. Der Wasser sensor empfiehlt sich beispielsweise in de Nähe der Waschmaschine oder eines Geschirrspülers. Sollte dort einmal Wasser austreten, so werdet ihr informiert und könnt handeln. Auch der Flood Sensor besitzt gleichzeitig noch einen Temperatursensor, der euch zum Beispiel die Temperatur in der Waschküche (oder sonst wo anzeigen kann)

FIBARO FGBHFS-101 Wassermelder (Apple HomeKit), Weiß
  • Kompatibel mit Apple HomeKit-Technologie
  • Erkennt Überschwemmungen und Manipulationen dank Beschleunigungssensor oder wenn das Gehäuse...

Fibaro Motion (Bewegungsmelder)

Bei Fibaro Motion handelt es sich um einen HomeKit-Bewegungsmelder.  Der passive IR-Melder erkennt Bewegung und kann darüber Regeln etc. auslösen. So kann der Bewegungsmelder zum Beispiel klassisch das Licht einschalten. 

FIBARO FIB_FGBHMS-001 Motion Sensor Multisensor (Apple HomeKit) Weiß
  • Kompatibel mit der Apple HomeKit-Technologie
  • Erkennt Bewegungen mit einem passiven IR-sensor

The Button (HomeKit-Knopf)

Noch ein kurzer Blick auf „The Button“. Bei The Button handelt es sich um einen HomeKit-Knopf. Drückt ihr diesen können Szenen ausgelöst werden. Der HomeKit Knopf erkennt 1-, 2-, 3-, 4-, oder 5-maliges Drücken sowie gedrückt halten. So könnt ihr verschiedene Geräte über den Button steuern. Bei 1x drucken schaltet sich das Licht in der Küche an, bei 2x drücken geht die Außenbeleuchtung an, bei 3x drücken wird das Licht im Wohnzimmer gedämmt etc. pp.

Fibaro "The Button" tragbarer Schalt-Knopf, 3.6 V, Weiß, One Size
  • Tragbarer Schalt-Knopf
  • Erkennt 1-, 2-, 3-, 4-, oder 5-maliges Drücken sowie gedrückt halten

Fibaro HomeKit-Steckdose

Wie viele andere HomeKit-Hersteller hat Fibaro auch eine Steckdose im Portfolio, die sich in HomeKit einbinden lässt. In der Beschreibung hießt es unter anderem „Ein intelligenter Schalter kompatibel mit Apple Home Kit mit Messung des Stromverbrauchs von elektrischen Geräten. Der Wall Plug Fibaro ist das kleinste und ästhetischste Gerät dieser Art, das weltweit erhältlich ist. Das moderne Design passt perfekt in jedes Wohndesign.“

HomeKit Tür- und Fensterkontakt

Der Fibaro Tür- & Fenster-Sensor ist ein HomeKit-fähiger Halleffekt-Sensor mit der Bluetooth¨ Low-Energy-Technologie. Zusätzlich zu der Erkennung des offen/ geschlossen Zustandes, misst der Sensor die Umgebungs-Temperatur. Das Öffnen eines Tür oder eines Fensters wird durch die Trennung des Magnets vom Sensorgehäuse erkannt.

FIBARO FIB_FGBHDW-002-1 Tür- und Fensterkontakt (Apple HomeKit) Weiß
  • Kompatibel mit Apple HomeKit-Technologie
  • Erkennt Öffnen/Schließen mit einem Halleffekt-Sensor

Fazit

Alles in allem hinterlassen die Fibaro HomeKit Produkte einen sehr guten Eindruck auf uns. Die Installation ging leicht von der Hand, die Geräte machen einen gut verarbeiteten Eindruck und die Geräte tun genau das, was man von einem HomeKit-Produkt erwartet. Dabei funken die einzelnen Fibaro HomeKit-Geräte per Bluetooth Low Energy.

Z-Wave Produkte von Fibaro

Wie eingangs erwähnt, offeriert Fibaro neben den HomeKit-Produkten auch Z-Wave kompatible an.

FIBARO FIBEFGS-213 Single Switch 2 Schwarz
  • Funk-Modul für die Unterputzdosen-Montage
  • Szenen-Aktivierung und Energiemess-Funktion
FIBARO FIBEFGWPF-102-5 FGWP-102 Wall Plug (Typ F), 230 V, Weiß No
  • Fernsteuerbarer Zwischenstecker Typ F
  • Energiemess-Funktion
FIBARO FIBEFGS-222 FGS-222 Double Switch 230 V, Schwarz
  • Funk-Modul für die Unterputzdosen-Montage
  • 2 unabhängige Relais
FIBARO FIBEFGDW-002-1 FGDW-002-1 ZW5 Tür-/Fenstersensor 2 3 V, Weiß Fensterkontakt 2
  • Batteriebetriebener Kontakt-Sensor (Reed) für Türen und Fenster
  • Fest integrierter Temperatursensor
Fibaro Motionsensor, FIB_FGMS-001
  • Bewegungsmelder mit 4-fachem Sensor; Misst Bewegungen, Temperatur, Helligkeit & Beschleunigung-...
  • Nur 44 Millimeter im Durchmesser- Farbwechsel bei Ereignissen
Angebot
Fibaro Heizungsthermostat Thermostat, weiß
  • SmartHome kompatibel: Z-Wave, Z-Wave +
  • Stromversorgung: Lithium-Polymer-Akku (fest verbaut), aufladbar über Micro-USB

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • bbh

    Hinweis: Ein CO2 Sensor ist kein Erdgas-Sensor! CO2 ist geruchslos und kann von Menschen nicht wahrgenommen werden. Erdgas enthält ein beigemischten Geruchstoff damit Menschen es riechen können.

    24. Feb 2019 | 17:00 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.