Apple registriert Domain „PrivacyIsImportant․com“

| 17:45 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook hat bereits des Öfteren betont, dass der Datenschutz und die Privatsphäre der Nutzer zu den wichtigsten Aufgaben von Apple zählen. Entsprechend einem WHOIS-Eintrag, der von MacRumors entdeckt wurde, arbeitet Apple an einer Webseite, die dieses Bestreben erklärt.

Plant Apple eine Datenschutz-Kampagne?

Der WHOIS-Eintrag listet Apple Inc. als Unternehmen auf, komplett mit Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Der Registrar ist CSC, eine Firma, die Domain-Namen für große Unternehmen schützt. Die Aufzeichnungen zeigen, dass Apple die Domain am Montag in Besitz genommen hat.

Der Domain-Name verweist noch nicht auf eine aktive Webseite, so dass unklar ist, ob oder wie Apple die Domain nutzen wird, aber es ist davon auszugehen, dass das Unternehmen eine auf den Datenschutz ausgerichtete Marketing-Kampagne plant. Möglicherweise erfahren wir schon bald mehr. Apple hat für den 25. März eine Keynote geplant, in dessen Rahmen die Werbe-Kampagne starten könnte.

Apple konzentriert sich schon länger verstärkt auf den Datenschutz und die Privatsphäre. Tim Cook war in den letzten Monaten immer ganz vorne dabei, wenn es um das Thema ging. So hielt er unter anderem eine Rede auf der Datenschutz-Konferenz der Europäischen Union und erklärte mehrfach in Interviews, wie wichtig die Privatsphäre für Apple ist. Bisher waren die einzigen Anlaufstellen, um mehr über das Thema zu erfahren, Apples Datenschutz-Sektion, der Transparenzbericht und einige kurze Videos. Eine groß aufgezogene Kampagne ist hierfür somit fast schon überfällig.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.