Apple Video: Bleibt Disney-CEO Bob Iger ein Vorstandsmitglied bei Apple?

| 16:42 Uhr | 0 Kommentare

Apple plant bekanntlich einen neuen Video-Streaming-Service, der exklusive Serien und Filme bieten wird. Damit steht das Unternehmen in direkter Konkurrenz mit Anbietern wie Disney, was Apples Vorstandsmitglied Bob Iger in Verlegenheit bringen könnte. Denn Iger ist nicht nur Vorstandsmitglied bei Apple, sondern auch CEO bei Disney.

Konkurrierende Streaming-Dienste

Apple wird voraussichtlich am 25. März einen neuen TV-Streaming-Dienst vorstellen. Disney hat mit Disney+ seinen eigenen Streaming-Dienst bereits im letzten Jahr angekündigt und will zum Ende des Jahres sein Programm starten. Somit ist Bloomberg der Meinung, dass Bob Iger fortan zwischen zwei Stühlen sitzt, wenn es um den hart umkämpften Streaming-Markt geht.

Hierbei darf man jedoch nicht vergessen, dass Apple immer noch mit Disney zusammenarbeitet, was sich so schnell auch nicht ändern wird. So gibt es zwischen den Unternehmen eine Vielzahl von Lizenzvereinbarungen für digitale Dienste. Weiterhin hatte Iger bisher keine „wesentliche direkte oder indirekte Beteiligung“ an diesen Geschäften. Womit er sich auch in Zukunft höchstwahrscheinlich größtenteils aus diesem Geschäftsbereich heraushalten wird. Letztendlich bleibt es natürlich Apples und Disneys Entscheidung, ob man hier einen Interessenkonflikt sieht, was letztendlich den Rücktritt von Iger als Vorstandsmitglied bei Apple bedeuten könnte.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.