Apples kommende „Time Bandits“ Serie wird von Taika Waititi inszeniert

| 8:49 Uhr | 0 Kommentare

Vergangenen Sommer hatte sich Apple die TV-Rechte des 80er Jahre Fantasy-Films „Time Bandits“ gesichert. Aus der Filmvorlage soll eine neue Serie für Apples Streaming-Service entstehen. Wie Variety nun berichtet, wird Taika Waititi, bekannt für seine Arbeit an „Thor: Ragnarok“, die Regie für die neue Serie übernehmen.

Time Bandits hat einen Regisseur

Unter der Regie von Terry Gilliam entstand 1981 mit „Time Bandits“ die Geschichte von Kevin, einem 11-jährigen Jungen, der eines Nachts von einer Gruppe Zwerge besucht wird, was zu einem großen Abenteuer führt. Der Film ist nicht nur für seine phantasievolle Geschichte bekannt, sondern auch für das Mitwirken von einigen Monty Python Mitgliedern, die dem Film einen speziellen Humor verleihen.

Nun soll sich Taika Waititi um Apples TV-Adaption der Serie kümmern. Er war unter anderem für den Film „Thor: Ragnarok“ mitverantwortlich und wurde kürzlich als einer von mehreren Regisseuren für die Disney+ Star Wars Serie „The Mandalorian“ angekündigt. Die TV-Version von Waititis Horror-Dokumentation „What We Do in the Shadows“ feiert am 27. März Premiere und sein nächster Film „Jojo Rabbit“, soll im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Die neue Serie zu „Time Bandits“ entsteht als Koproduktion zwischen Anonymous Content, Paramount Television und Media Rights Capital. Gilliam wird nicht für die Serie schreiben, jedoch als Executive Producer fungieren. Das Casting für die Serie ist anscheinend noch nicht abgeschlossen, wobei es schwer sein wird, dem Staraufgebot der Filmvorlage gerecht zu werden. Im Original spielten unter anderem John Cleese, Sean Connery, Shelley Duvall, Kenny Baker, David Warner, Ian Holm, Katherine Helmond und Jim Broadbent mit.

Der Trailer des Original-Films gibt eine Kostprobe des Humors, der seine Wurzeln von Monty Python nicht verstecken möchte.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.