Apple kündigt WWDC 2019 für den 03. bis 07. Juni an

| 17:49 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat vor wenigen Augenblicken die Worldwide Developers Conference vom 3. bis 7. Juni in San Jose angekündigt. Die Entwicklerkonferenz findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt.

WWDC 2019

Traditionell findet die WWDC im Juni eines jeden Jahres statt. Da macht auch 2019 keine Ausnahme. Am heutigen Tag hat Apple die Eckdaten zu seiner Entwicklerkonferenz bekannt gegeben.

Die jährliche Worldwide Developers Conference wird vom 3. bis 7. Juni in San Jose im McEnery Convention Center stattfinden. im Rahmen des Events bringt Apple die innovativsten und kreativsten Entwickler der Welt zusammen. Mit mehr als 1,4 Milliarden Geräten, auf denen derzeit iOS, macOS, watchOS oder tvOS läuft, wird die WWDC 2019 den Teilnehmern einen Einblick in die Zukunft dieser Plattformen geben und die Gelegenheit bieten, zusammen mit den Apple-Ingenieuren an den Technologien und Frameworks zu arbeiten, auf die die Entwickler angewiesen sind.

iOS 13 und Co. kommen. Zur WWDC gibt Apple Jahr für Jahr einen ersten Ausblick, was die neuen Updates zu iOS, macOS, tvOS und watchOS mit sich bringen werden. 

Im Rahmen der Keynote zur WWDC 2019 (findet am 03. Juni statt) werden die aktuellsten Neuheiten von Apple vorgestellt und die herausragende Arbeit von Entwicklern ausgezeichnet, die neue Erlebnisse in Bereichen wie Machine Learning, Augmented Reality, Gesundheit und Fitness und mehr kreieren.

Das diesjährige Programm umfasst technische Sessions, praktische Übungen sowie Beiträge von Gastreferenten, um der bestehenden Entwickler-Community von Apple und der nächsten Generation von App-Entwicklern das Wissen und die Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, mit denen sie ihre nächste großartige Idee in die Tat umsetzen können. 

Entwickler können ab sofort und bis zum 20. März um 17.00 Uhr PDT über die WWDC-Webseite Tickets beantragen. Die Tickets werden nach dem Zufallsprinzip vergeben und die Entwickler werden bis zum 21. März um 17.00 Uhr PDT über ihren Bewerbungsstatus informiert. Entwickler und Apple-Fans können die Konferenz über die WWDC-App für iPhone, iPad und Apple TV sowie über die Apple Developer-Webseite live streamen.

WWDC
WWDC
Entwickler: Apple
Preis: Kostenlos

WWDC-Stipendien

Auch in diesem Jahr vergibt Apple wieder WWDC-Stipendien. Im letzten Jahr nahmen Studenten aus 41 verschiedenen Ländern an der WWDC teil. In diesem Jahr stehen bis zu 350 WWDC-Stipendien zur Verfügung und bieten Studenten und Mitgliedern aller MINT-Organisationen die Möglichkeit, sich für ein kostenloses Ticket und eine Unterkunft für die WWDC zu qualifizieren. Details zur Bewerbung findet man ab sofort auf der WWDC-Webseite.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.