Apple Video: Apple verpflichtet Michelle Dockery und Jaeden Martell für „Defending Jacob“

| 22:32 Uhr | 0 Kommentare

Apples TV-Serien-Projekt läuft auf Hochtouren. Während wir gespannt auf eine Enthüllung am 25. März warten, werden weitere Schauspieler für Apples Exklusiv-Serien verpflichtet. Bereits im September letzten Jahres bestellte das Unternehmen eine Serie mit dem Titel „Defending Jacob, in der unter anderem der als Captain America bekannte Schauspieler Chris Evans zum Cast gehört. Nun wurde die Besetzung der Serie um zwei namhafte Schauspieler erweitert.

Verstärkung für „Defending Jacob“

Laut einem neuen Bericht von Deadline haben sich „Downton Abbey“-Star Michelle Dockery und der aus „Es“ bekannte Schauspieler Jaeden Martell als Hauptdarsteller der Besetzung von „Defending Jacob“ angeschlossen.

„Defending Jacob“ ist ein Thriller, der auf William Landays gleichnamigem Bestseller basiert. Das Buch behandelt den Mord an einem 14-jährigen Jungen. Dabei gerät sein Freund Jacob in Verdacht, das Verbrechen begangen zu haben. Die TV-Adaption wird als „packender, charaktergetriebener Thriller“ beschrieben. Chris Evans spielt Andy Barber, den Vater von Jacob (gespielt von Martell). Dockery wird Laurie Barber spielen, Andys Frau und Jakobs Mutter. Die Serien-Version von „Defending Jacob“ wird von Mark Bomback kreiert, der sich unter anderem für „Planet der Affen: Survival“, „Planet der Affen: Revolution“ und „Jack Ryan“ verantwortlich zeigte.

Apples Strategie bei den Eigenproduktionen soll sein, dass man eher auf Qualität anstatt Quantität setzen möchte. Somit stehen die Chancen gut, dass wir mit „Defending Jacob“ einen spannenden Start in Apples neue TV-Welt erhalten. Bisher zählen wir über ein Dutzend Serien, die derzeit in Produktion sind. Am 25. März wird Apple auf der „It´s Show Time“-Keynote mehr zu dem neuen Video-Streaming-Dienst bekanntgeben.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.