Apple installiert Videowalls in weiteren Apple Stores

| 11:51 Uhr | 0 Kommentare

Bereits im vergangenen Jahr bei der Vorstellung neuer Today at Apple Sessions hatte der Hersteller zu verstehen gegeben, dass man im Laufe dieses Jahres Videowalls in weiteren Apple Stores installiert. Insgesamt 70 neue Foren sollten so errichtet werden.

Apple installiert Videowalls in weiteren Apple Stores

Bei der Errichtung neuer Apple Stores setzt Apple seit längerem auf ein neues Design. Doch was ist mit älteren Stores? Diese werden Schritt für Schritt auf das neue Konzept umgestellt. Die erste Umbauwelle 2019 ist bereits angelaufen und so „überarbeitet“ Apple unter anderem seinen Store in Amsterdam, wie unsere Kollegen von iCulture zu berichten wissen.

Es heißt, dass Apple einen großen Umbau plant, der Betrieb jedoch aufrecht erhalten bleibt. Unter anderem setzt der Hersteller dabei auf temporäre Mauern, die errichtet werden. Andere Stores, wie zum Beispiel Apple Covent Garden, wurden während der Renovierungsarbeiten vollständig geschlossen.

In den Niederlanden betreibt Apple insgesamt drei eigene Ladengeschäfte, einer davon ist in Amsterdam. Augenscheinlich möchte Apple auf diesen nicht für Monate verzichten und den Verkauf einstellen. Die Renovierung erfolgt in acht Phasen und könnte bis Oktober andauern.

Wie bereits erwähnt, soll in Amsterdam ein neues Forum mit einer Videowall für Kunden geschaffen werden. „The Forum“ wird von Apple wie folgt umschrieben.

The Forum“ ist ein lebhafter Treffpunkt, angelegt um eine 6K Videowall. Es ist das Zuhause von „Today at Apple“, welches der Community die weltweit talentiertesten Künstler, Fotografen, Musiker, Gamer, Entwickler und Unternehmer näher bringt, um Kunden dazu zu inspirieren und zu ermutigen, die Dinge, an denen ihre Leidenschaft hängt, voran zu bringen. „Today at Apple“ beinhaltet ganzjährige Programme für Kinder, neue monatliche Veranstaltungen für Lehrer, Sessions für bestehende und aufstrebende Entwickler, Creative Sessions in Partnerschaft mit lokalen Experten in kreativer Kunst, Game Nights mit Redakteuren aus dem App Store-Team von Apple und mehr. „The Forum“ und die Videowall sind Orte, um Neues zu entdecken, darunter Veranstaltungen zum Making-Of von Filmen in iTunes oder exklusive Premieren von neuer Musik und Musikvideos von Apple Music.

Das eingebundene Foto zeigt übrigens die Videowall von Apple Schildergasse in der Kölner Innenstadt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.