o2 TV startet im Mai: Live-TV ab 4,95 Euro pro Monat

| 14:01 Uhr | 0 Kommentare

o2 hat am heutigen Tag ein neues IPTV-Produkt angekündigt, welches ab dem 02. Mai 2019 erhältlich sein wird. Mit o2 TV powered by waipu.tv erleben Kunden ab 4,95 Euro im Monat Live-TV.

o2 startet neues IPTV-Produkt

In knapp einem Monat startet o2 TV. Ab 4,95 Euro könnt ihr dann LIve-TV zu jeder Zeit an jedem Ort – egal ob zuhause oder unterwegs, auf dem Fernseher oder per Smartphone und Tablet – erleben.

Erfreulicherweise gibt es o2 TV ohne Vertragsbindung, so dass Kunden den Dienst risikofrei testen können. o2 TV kommt ohne Set-Top-Box aus. Ihr erhaltet im „größten“ Programmpaket über 100 TV-Sender, ein Großteil davon in HD. Hinzu kommen praktische Funktionen wie der extra-große Aufnahmespeicher. Der Clou: Es können bis zu vier Programme gleichzeitig angesehen werden. Ein spannendes TV-Erlebnis für die ganze Familie ist damit garantiert. In Kombination mit einem o2 my Home oder o2 Free Tarif können Kunden o2 TV-Inhalte endlos streamen.

o2 schreibt unter anderem

o2 TV ist Fernseher, persönliche Mediathek und intelligente Programmzeitschrift in einem. Basierend auf den Gewohnheiten des Nutzers liefert o2 TV Tipps für den individuellen Fernsehspaß. Die IPTV-Plattform hat über 100 Sender im Portfolio, davon mehr als 70 in HD. Darüber hinaus bietet o2 TV auch sogenannte New-TV-Sender und deren Mediatheken: Zum Stöbern laden die Video-on-Demand-Angebote FILMTASTIC, NETZKINO, MYSPASS und MOVIES ein. Special-Interest-Sender für Kinder und für Erwachsene zu den Themen Sport, Gaming, Kochen sowie Mobilität und Technik runden das Programm ab.

Im Wohnzimmer der Sonntagabend-Krimi, im Schlafzimmer der Spielfilm und im Kinderzimmer die Gesangs-Castingshow – all das geht jetzt problemlos. Es lassen sich bis zu vier unterschiedliche Programme zur gleichen Zeit auf dem Fernseher genauso wie auf dem Laptop, Tablet oder Smartphone ansehen. Das TV-Angebot von o2 eignet sich damit besonders für Familien.

Zudem können bis zu 100-Sendungsstunden aufgezeichnet, online gespeichert und wieder abgespielt werden. Ebenfalls hilfreich: Mit der Pause-Funktion kann das aktuelle Live-Programm angehalten und später fortgesetzt werden. Eine weitere clevere Funktion ist die Live-Vorschau in der App: Während auf dem Fernseher ein Sender läuft, können Nutzer auf ihrem mobilen Gerät per Wischbewegung durch die anderen Sender zappen – und das jeweilige Programm dabei live sehen. Das Smartphone ist damit nicht mehr nur Fernbedienung des digitalen Lebens, sondern jetzt auch des Fernsehers.

1 Monat kostenlos für Neu- und Bestandskunden

o2 TV ist in den Varianten S, M und L erhältlich. Der Leistungsumfang unterscheidet sich zum Bespiel in der Anzahl parallel nutzbarer Programme, der Speicherkapazitäten für Aufnahmen und der Mobil-TV-Option.

Zum Marktstart können O2 Bestandskunden und Neukunden alle drei Optionen einen Monat lang kostenlos nutzen.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.