Booking.com: Amazon Prime-Mitglieder erhalten 10 Prozent der Buchungssumme als Reiseguthaben

| 13:45 Uhr | 2 Kommentare

Die Amazon Frühlings-Angebote-Woche ist im vollen Gang. Nun gibt der Online Händler eine interessante Kooperation mit Booking.com bekannt. Prime-Mitglieder erhalten ab sofort den exklusiven „Genius“ Treueprogramm-Status bei Booking.com und sichern sich so zahlreiche Vorteile für ihre nächste Reise. Unter anderem werden 10 Prozent der Buchungssumme als Reiseguthaben gutgeschrieben. Hier könnt ihr Amazon Prime kostenlos testen.

Prime-Mitglieder profitieren vom „Genius“-Status auf Booking.com

Amazon gibt eine Kooperation mit Booking.com bekannt. Ab sofort gehen Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich exklusiv günstiger auf Reisen und können neben kostenlosem Premiumversand und Entertainment-Angeboten noch mehr aus ihrer Prime-Mitgliedschaft herausholen.

Ihr erhalte den sofortigen „Genius“ Treueprogramm-Status bei Booking.com und profitiert von vielen Reisvorteilen, darunter mindestens 10%-Rabatt auf ausgewählte Zimmer. Zusätzlich erhalten Prime-Mitglieder als exklusiven Vorteil 10% jeder Buchungssumme innerhalb des Angebotszeitraum als Reiseguthaben – einlösbar für künftige Buchungen. Diese Aktion gilt nur für Buchungen über Desktop- und Mobile-Browser (keine App-Buchungen).

Neben dem neuen Angebot können Prime-Mitglieder weiterhin zahlreiche Vorteile genießen. Mit den Unterhaltungsangeboten Prime Video, Prime Music oder Prime Reading ist sowohl auf Reisen als auch Zuhause jederzeit bestes Entertainment verfügbar. Mit der neuen Amazon.de Prime Visa Karte können Prime-Mitglieder aus Deutschland zudem auch auf Reisen zahlen und sammeln bei Booking.com mit jedem Euro bis zu 0.5% zusätzliche Bonuspunkte, die sie bei ihrem Einkauf bei Amazon.de einlösen können.

Kategorie: Apple

Tags:

2 Kommentare

  • Maurice

    Das ist ja mal voll die Verarsche – gleiches Hotel, gleicher Zeitraum ohne Login 590,- Euro und mit Prime Login 640,- Euro 🤣
    Was ein Dreck…

    10. Apr 2019 | 15:06 Uhr | Kommentieren
    • Maurice

      Grad gesehen, dass das auch Browserabhängig ist – Safari zeigt den hohen Preis, Chrome den niedrigen – liegt das wirklich am Browser?
      Würde mich interessieren, was das Hotel von nem PC aus kostet 😲

      10. Apr 2019 | 15:27 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.