Notre-Dame: Apple spendet für den Wiederaufbau der Kathedrale

| 20:27 Uhr | 0 Kommentare

Tim Cook hat eine Zusage gemacht, dass Apple helfen wird, den Wiederaufbau von Notre-Dame de Paris zu finanzieren, der berühmten französischen Kathedrale, die gestern Abend durch ein Feuer verheerend beschädigt wurde.

Tim Cook kündigt Spende an

Wer am Montagabend die Flammen aus dem Dachstuhl der Kathedrale Notre-Dame schlagen sah, der konnte sich schnell denken, dass die Reparatur Hunderte Millionen Euro verschlingen wird. Der Brand ist zwar gelöscht und die Kathedrale gerettet, die Wunden sitzen jedoch tief. Wie teuer der Wiederaufbau letztendlich werden wird, hängt entscheidend vom Ausmaß der Schäden ab, die anhand der Bilder verheerend sind.

Nachdem sich bereits schwerreiche französische Familien bereiterklärt haben, den Wiederaufbau mitzufinanzieren, hat nun auch Apple CEO Tim Cook eine finanzielle Unterstützung versprochen. Dabei zeigt er über Twitter seine Anteilnahme und ist erleichtert, dass niemand schwer verletzt wurde:

„Wir sind zutiefst betrübt für das französische Volk und diejenigen auf der ganzen Welt, für die Notre-Dame ein Symbol der Hoffnung ist. Erleichtert, dass alle sicher sind. Apple spendet für den Wiederaufbau, um das kostbare Erbe von Notre-Dame für zukünftige Generationen wiederherzustellen.“

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.