WWDC 2019: Apple informiert Stipendiaten

| 11:22 Uhr | 0 Kommentare

In knapp sieben Wochen lädt Apple zur Worldwide Developers Conference. Ab dem 03. Juni geht der Hersteller unter anderem auf iOS 13, macOS 10.15, tvOS 13 und watchOS 6 ein. Nun informiert Apple Studenten, die ein Stipendium für die WWDC 2019 erhalten haben.

WWDC 2019: Apple informiert Studenten, die ein Stipendium erhalten haben

Apple ist der Auffassung, dass Studenten ein integraler Bestandteil der Apple Entwicklergemeinschaft sind. Im vergangenen Jahr nahmen Studenten aus 41 verschiedenen Ländern an der WWDC teil. In diesem Jahr stehen bis zu 350 WWDC-Stipendien zur Verfügung und bieten Studenten und Mitgliedern aller MINT-Organisationen die Möglichkeit, sich für ein kostenloses Ticket und eine Unterkunft für die WWDC zu qualifizieren. 

Bis vor wenigen Tagen konnten sich Studenten für ein Stipendium bewerben. Nun hat Apple die Gewinner bekannt gegeben. Auf Twitter teilen mehrere Studenten ihre Freude und bestätigen, dass sie ein Stipendium für die WWDC 2019 erhalten haben. Studenten waren angehalten, ein interaktives Swift Playground zu erstellen, um das eigene Einfallsreichtum nachzuweisen. Zudem mussten ein Fragen beantwortet und Unterlagen eingereicht werden.

Die WWDC 2019 findet vom 03. bis 07. Juni im McEnery Convention Center in San Jose. Die Veranstaltung wird am 03. Juni mit einer Keynote eröffnet.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.