Earth Day 2019: Tim Cook zeigt beeindruckende Naturaufnahmen – Schutz und die Wiederherstellung von Mangrovenwäldern

| 15:21 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Tag wurde der sogenannte Earth Day 2019 begangen. Der Tag der Erde soll die Wertschätzung für die natürliche Umwelt stärken, aber auch dazu anregen, die Art des Konsumverhaltens zu überdenken. Seit Jahren feiert Apple den Earth Day. In den letzten Tagen haben wir euch bereits auf Apples Umweltengagement aufmerksam gemacht (hier, hier und dort).

Tim Cook zeigt beeindruckende Naturaufnahmen

Passend zum gestrigen Earth Day hat Apple CEO Tim Cook beeindruckende Naturaufnahmen per Twitter geteilt. Cook demonstriert, dass man keine hochwertige Spiegelreflexkamera benötigt, um beeindruckende Fotos zu schießen. Die Fotos die der Apple Chef geteilt hat, wurden natürlich mit dem iPhone aufgenommen.

Der Apple CEO ermutigt gleichzeitig alle, „sich unserer gemeinsamen Verantwortung zu widmen, um sich um unseren einzigen Planeten Erde zu kümmern.“ Dabei stammen die Fotos von den Apple-Nutzern Esther Havens, Sarah Norvell, Jason Barnes und Vincent Reimer.

Schutz und die Wiederherstellung von Mangrovenwäldern

Im vergangenen Herbst gab Apple bekannt, dass das Unternehmen in den Schutz und die Wiederherstellung von Mangrovenwälder in Kolumbien investiert.

Mangroven sind Bäume und Sträucher unterschiedlicher Art, die in tropischen Küstenregionen wachsen. Sie bieten Tieren ein geschütztes Gebiet und befestigen Uferbereiche mit ihren Luftwurzeln. Einer der wichtigsten Aufgaben ist die Speicherung von großen Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid. Werden die Wälder zerstört, entweicht das CO2 und andere Treibhausgase wie Methan und Stickstoff in die Atmosphäre.

Das Projekt, bei dem sowohl Bäume in degradierten Gebieten gepflanzt als auch die noch vorhandenen Bäume erhalten werden, wird dazu beitragen, schätzungsweise 1 Million Tonnen CO2-Emissionen über die gesamte Lebensdauer zu binden. In den ersten beiden Jahren wird es die Emissionen um 17.000 Tonnen reduzieren.

Nun gibt Apple im Newsroom ein kleines Update zu diesem Projekt. Wer sich einen Eindruck von der Arbeit verschaffen möchte, liest den Artikel einmal quer und wirft einen Blick auf die begleitenden Fotos.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.