iOS 13: Kuh, Krake, Maus und Emoji angeblich als neue Animojis

| 11:07 Uhr | 1 Kommentar

Seit dem Verkaufsstart des iPhone X setzt Apple auf sogenannte Animojis. Mit diesen werden Emojis zum Leben erweckt. Zum Start gab es ein Dutzend Animojis. Seitdem hat Apple die Anzahl der verfügbaren Animojis kontinuierlich erhöht. Mit iOS 13 sind angeblich die nächsten Animojis im Anflug.

Kuh, Krake, Maus und Emoji als neue Animojis mit iOS 13

Apple beschreibt Animojis wie folgt

Die TrueDepth Kamera erweckt Emojis auf eine neue unterhaltsame Art zum Leben: mit Animojis. In Zusammenspiel mit A11 Bionic erfasst und analysiert die TrueDepth Kamera über 50 verschiedene Gesichtsmuskelbewegungen und animiert diese anschließend in einem Dutzend unterschiedlicher Animojis, darunter ein Panda, ein Einhorn und ein Roboter. Erhältlich als auf iPhone X vorinstallierte iMessage App, können Kunden Animoji-Nachrichten mit ihrer Stimme aufnehmen und versenden, die lächeln, die Stirn runzeln und vieles mehr.

Mittlerweile stehen die Animojis nicht nur auf dem iPhone X, sondern auch auf dem iPhone XS, iPhone XS Max, iPhone XR und den neuen iPad Pro zur Verfügung. Kurzum: Auf allen Geräten mit TrueDepth-Kamera. Zuletzt gab es mit iOS 12.2 neue Animojis. Wie es scheint, gibt es mit iOS 13 die nächsten vier Modelle. Entwickler Steve Troughton-Smith spricht davon, dass iOS 13 vier Animojis mit sich bringt. Die Rede ist von einer Kuh, einer Krake, einer Maus und einem Emoji-Gesicht.

Maus? Eine klassische Maus oder geht Apple mit Disney eine Kooperation ein und bringt Mickey Mouse als Animoji auf das iPhone und iPad? Mickey Mouse und Minnie Mouse gibt es bereits auf er Apple Watch als Zifferblatt. Fraglich ist weiter, ob die neuen Animojis direkt mit iOS 13.0 auf den Geräten landen oder etwas verzögert iOS 13.1.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Norbert Benischke

    Euer Test hat mich von der SONOS Soundbar überzeugt. Da ich noch keine Soundbar besitze würde ich mich über die SONOS Soundbar sehr freuen.
    Gruß Norbert

    26. Apr 2019 | 6:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen