App Store: Apple kooperiert mit Warren Buffett für ein kostenloses iOS-Spiel

| 21:12 Uhr | 0 Kommentare

Dass Apple und Großinvestor Warren Buffett eine lukrative Kombination sind, zeigte sich gerade erst wieder bei der Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway, Buffetts Holdinggesellschaft. Doch nicht nur auf dem Aktien-Markt passt das Team gut zusammen, sondern auch im App Store. So entwickelte Apple für Berkshire Hathaway ein iOS-Spiel, bei dem wir Buffett bei seinem ersten Job begleiten können.

Paperboy Buffett

Eine weitere interessante Entwicklung, die sich aus der jährlichen Hauptversammlung von Berkshire Hathaway ergeben hat, ist die neue iOS-App „Warren Buffett’s Paper Wizard“.

Warren Buffett's Paper Wizard
Warren Buffett's Paper Wizard

Zu Beginn der Hauptversammlung präsentierte Tim Cook einen humorvollen Kurzfilm, in dem Buffett ein streng geheimes Labor bei Apple besucht. Sein Ziel ist es, Ideen für neue Apps und Erfindungen einzuschleusen. Darunter ist auch eine Zeitmaschine mit der Buffett in die Vergangenheit reisen will, um sich in seiner Kindheit den Tipp zu geben, dass er früh Apple-Aktien kaufen soll.

Das mit der Zeitmaschine hat wohl nicht funktioniert. Dennoch hält der Großinvestor heute Apple-Aktien „im Wert von 50 Milliarden US-Dollar“. Bei der Einschleusung einer neuen App war der Investment-Banker jedoch erfolgreich. So zeigte Cook auf der Aktionärsversammlung ebenfalls das iOS-Spiel „Warren Buffett’s Paper Wizard“, was uns sehr an Ataris Paperboy erinnert. Im Spielverlauf begleiten wir Buffett bei seinen Runden als Zeitungsjunge und sammeln dabei Punkte. Die App ist eine Referenz auf Buffetts Kindheitsjob, denn Buffett verdiente sich als Kind sein erstes Geld mit dem Austragen von Zeitungen.

Apple hat die Entwicklung der App übernommen und hält die Rechte an dem neuen Spiel, welches ab sofort kostenlos im App Store geladen werden kann. (via MacRumors)

Kategorie: App Store

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.