Neues Drohnenvideo zeigt aktuelle Luftaufnahmen des Apple Parks

| 12:33 Uhr | 1 Kommentar

Während der mehrjährigen Bauphase des neuen Apple Parks haben wir in regelmäßigen Abständen Drohnenvideos zu Gesicht bekommen, die das Geschehen und die einzelnen Bauabschnitte dokumentiert haben. Nach längerer Abstinenz gibt es nun wieder ein neues Drohnenvideo zum Apple Campus zu bestaunen.

Wofür ist die Regenbogen-Bühne?

Nachdem sich der YouTuber Duncan Sinfield eine rund halbjährige Pause gegönnt hat, hat er nun wieder seine Drohne in die Luft geschickt, um sich einen Einblick zu verschaffen, was sich in den letzten Wochen und Monaten auf dem Gelände des Apple Campus getan hat. Dabei springt insbesondere eine regenbogenfarbene Bühne ins Auge.

Zunächst einmal ist zu erkennen, dass sich bei den Landschaftsarbeiten im Inneren des Raumschiffs viel getan hat. Es scheint, als seien die Arbeiten im dortigen Bereich nahezu abgeschlossen. Auch das Steve Jobs Theater und viele weitere Nebengebäude sind in dem Video zu erkennen.

Kommen wir zurück zur Regenbogen-Bühne. Fraglich ist, zu welchem Zweck Apple diese aufgebaut hat. In regelmäßigen Abständen finden auf dem Gelände des Apple Parks interne Veranstaltungen statt, bei denen auch Künstler auftreten. Gut möglich, dass ein solches Event in Kürze ansteht. Das Areal vor der Bühne und der „abgenutzte“ Rasen implizieren, dass dort mehr oder weniger regelmäßig Events stattfinden. Die Farbe des Regenbogens spiegelt übrigens die Farbe bzw. den Farbverlauf des Original Apple-Logos wieder.

Unterm Strich hat der Sinfield wieder gute Arbeit geleistet, um uns kurz auf Ballhöhe zu bringen, wie es auf dem Gelände des Apple Parks aktuell aussieht.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • KidKidu

    Echt ziemlich schön geworden! Gefällt mir gut!

    09. Mai 2019 | 17:32 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.