Apple Design-Team hat mysteriöse Regenbogen-Bühne konzipiert

| 16:15 Uhr | 0 Kommentare

Nach etwas längerer Auszeit hatte YouTuber Duncan Sinfield vor kurzem mal wieder seine Drohne in die Luft geschickt und Luftaufnahmen des Apple Park Geländes angefertigt. Neben dem „Raumschiff“, den Nebengebäuden, Grünflächen etc. war auch eine mysteriöse regenbogenfarbene Bühne zu sehen. Nun ist das Geheimnis um diese Bühne gelüftet.

Regenbogenfarbene Bühne für Event für Feierlichkeiten am 17. Mai

YouTuber Duncan Sinfield hatte mit seiner Drohne eine regenbogenfarbene Bühne inmitten des Raumschiffs auf dem Gelände des Apple Parks entdeckt. Dies führte natürlich zu Spekulationen, wozu diese Bühne gedacht ist. Die Antwort ist wenig spektakulär.

Wie Apple Design-Chef Jony Ive verraten hat, dient die Bühne für ein Apple Mitarbeiter Event am 17. Mai. Das Event ist zum einen in Ehren an Apple Mitbegründer Steve Jobs und zum anderen dient es als offizielle Apple Park Eröffnung. Der Apple Park wurde vor vielen Jahren von Steve Jobs initiiert. Unter anderm warb er beim Stadtrat von Cupertino für das Projekt.

Jony Ive hat mit seinem Team die regenbogenfarbene Bühne bzw. den regenbogenfarbenen Bogen zusammen mit einem Konzertveranstalter konzipiert. Die Bögen bestehen aus insgesamt 25.000 Einzelteilen. Allerdings wird die Bühne in insgesamt nur 30 Einzelteile zerlegt, was den Auf- und Abbau erleichtert.

There is the resonance with the rainbow logo that’s been part of our identity for many years. The rainbow is also a positive and joyful expression of some of our inclusion values and I think that one of the primary reasons the idea resonated so immediately and so profoundly with us was the form — the connection from an aesthetic design point of view. A semi-circle relates so beautifully and naturally to the form of the ring.

Die Reihenfolge der Farben des Regenbogens spiegelt übrigens das Original Apple Logo wieder. Was genau am 17. Mai stattfinden wird, ist unklar. Für gewöhnlich lädt Apple einen namenhaften Künstler ein, der für die Apple Mitarbeiter auftritt. Das Apple Park Besucherzentrum ist am 17. Mai geschlossen. (via Cult of Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.