Umfrage: Studenten bevorzugen den Mac

| 11:54 Uhr | 0 Kommentare

Das Apple-Gerätemanagement Unternehmen Jamf hat mal wieder eine Studie rund um den Hardware-Einsatz veröffentlicht. Dieses Mal geht es um den Bildungsbereich. So fragte Jamf 2.244 College- und Universitätsstudenten aus fünf Ländern, welcher Computer für das Studium bevorzugt wird. Hierbei konnte sich der Mac gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Gründe für den Mac

71 Prozent der befragten Studenten gaben an, dass sie entweder einen Mac nutzen oder lieber einen Mac verwenden würden, wenn die Kosten keine Rolle spielten. Derzeit verwenden 40 Prozent der Studenten einen Mac und 60 Prozent einen PC. Dabei würden 51 Prozent dieser PC-Nutzer lieber mit einem Mac arbeiten.

Studenten, die angaben, dass sie den Mac gegenüber den PC bevorzugen, nannten mehrere Gründe. Hier sind die Top 5, der Multiple-Choice-Antworten, die für den Mac sprechen:

  • 64 Prozent mögen die Marke
  • 60 Prozent bevorzugen das Design
  • 59 Prozent gaben an, dass die Benutzerfreundlichkeit besser ist
  • 57 Prozent sind von der Haltbarkeit überzeugt
  • 49 Prozent wollen die geräteübergreifende Synchronisation

Unter denjenigen, die sagten, dass sie den PC bevorzugen, war der einzige dominante Faktor der Preis.

43 Prozent der Studenten, die einen PC benutzen, gaben an, dass der Mac trotz seines höheren Preises den größten Nutzen bringt, während 80 Prozent der Mac-Anwender angaben, dass der Mac einen besseren Wert bietet.

Ein Mac für die Überzeugungsarbeit

83 Prozent der Studenten, die derzeit einen Mac verwenden, gaben an, dass sie weiterhin Macs an ihren Arbeitsplätzen verwenden möchten. Wie Jamf CEO Dean Hager erklärt, ist die Vorliebe zum Mac ein wichtiger Faktor für große Unternehmen:

„Arbeitgeber sind auf der Suche nach Spitzenkräften in einem wettbewerbsorientierten Arbeitsmarkt. Die Bereitstellung der Werkzeuge ist ein wichtiger Weg, um diese Spitzenkräfte anzuziehen und auch auf lange Sicht in den Unternehmen zu halten. […] Die Studenten sehen den Mac als moderner, intuitiver und zuverlässiger an – und möchten ihn auch zu Beginn ihrer Karriere nutzen.“

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.