Apple TV+: Apple stellt ehemalige Disney+ Managerin ein

| 17:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat im Mai die langjährige Disney-Führungskraft Chiara Cipriani als neue Direktorin für Videodienste für sich gewinnen können. Die Einstellung folgt im Zuge der Vorbereitungen für den internationalen Start von Apple TV+.

Verstärkung für Apple TV+

Chiara Cipriani verabschiedete sich nach 10 Jahren bei Disney von ihrer erst kürzlich geschaffenen Stelle als Vice President bei Disney+ International. Zu ihren bisherigen Aufgaben gehörten die Leitung von Disneys digitalem Direct to Consumer Business sowie die Entwicklung und Distribution von Inhalten. Ciprianis neues Ziel ist London, wo sie sich bei Apple als Director of Video Services um den neuen Video-Dienst Apple TV+ kümmern wird.

Apple und Disney sind auf dem besten Weg, sich zu starken Konkurrenten für Streaming-Videos zu entwickeln, wobei Apple TV+ und Disney+ in diesem Herbst auf den Markt kommen. Disney+ wird in den USA für 7 US-Dollar pro Monat erhältlich sein und den Zugriff auf nahezu den kompletten Disney-Katalog bieten. Apple TV+ startet in über 100 Ländern. Viele Details, wie beispielsweise die Preisgestaltung, sind noch nicht bekannt. Fest steht, dass Apple bei dem Angebot auf Qualität anstatt Quantität setzt. Unter anderem sind Steven Spielberg, Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Octavia Spencer, J.J. Abrams, Jason Momoa, M. Night Shyamalan und Jon M. Chu mit an Bord. (via Bloomberg)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.