Apples erster lateinamerikanischer Flagship-Store wird im September eröffnet

| 8:23 Uhr | 0 Kommentare

Ursprünglich für Anfang 2019 geplant, ist Apples erster lateinamerikanischer Flagship-Store nun auf dem besten Weg, später in diesem Jahr in einem gehobenen Einkaufszentrum in Mexiko City enthüllt zu werden.

Hier entsteht ein Apple Store

Apple hatte sich bereits im Jahr 2017 dazu entschlossen einen großen eigenständigen Apple Store in Mexiko zu bauen, nachdem man einen seiner kleineren Stores im Centro Santa Fe Einkaufszentrum eröffnet hatte. Der Bau des einstöckigen Gebäudes, das mitten in der Antara Fashion Hall im Stadtteil Polanco in Ciudad de Mexico entsteht, dauert nun schon mehrere Monate an. Wie AppleInsider berichtet, soll im September endlich die langersehnte Eröffnung gefeiert werden.

Bereits im letzten Jahr wurde das Traggerüst fertiggestellt. Ein großes, flaches Dach mit sanft abfallenden Überhängen wurde in den letzten Monaten ebenfalls installiert. Das Dach ist ein prominentes Designelement, das mit dem Apple Store in Chicago eingeführt und später auf moderne Outlets übertragen wurde. Ähnlich wie der Xinyi A13 wird der Store in Mexiko City über eine Glasfassade verfügen, die dank großer Glastüren gleichzeitig als Eingang dient.

Der neue Apple Store befindet sich zwischen dem Museo Soumaya und dem Museo Jumex, zwei der bekanntesten Museen Mexikos. Sowohl das Museo Soumaya als auch das Museo Jumex sowie das Acuario Inbursa Aquarium sind vom Gelände des Ladens aus sichtbar. So kann die Filiale zu einem zentralen Teil der Gemeinschaft werden, was einer der wichtigsten Leitbilder des neuen Apple Store Konzepts ist.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen