Apple stellt neuen Mac Pro 2019 und neues Pro Display XDR vor

| 21:38 Uhr | 0 Kommentare

Zwei Jahre ist es mittlerweile her, dass Apple bestätigt hat, dass das Unternehmen an einem neuen Mac Pro sowie einem neuen Pro Display arbeitet. Am heutigen Tag hat Apple im Rahmen der WWDC 2019 Keynote beide Geräte vorgestellt. Die Leistungswerte sind mehr als beeindrucken.

Neuer Mac Pro

Für den „alten“ Mac Pro („Mülleimer“) wurde Apple zurecht kritisiert. Irgendwie hatte der Hersteller mit dem Geräte nicht den Geschmack seiner Pro-Kunden getroffen. Mit dem neuen Mac Pro 2019 soll nun alles besser werden. In der Tat ist der erste Eindruck überwältigend.

Der neue Mac Pro wurde für maximale Leistung, Erweiterung und Konfigurierbarkeit entwickelt. Er verfügt über Xeon-Prozessoren auf Workstation-Niveau mit bis zu 28 Kernen, ein leistungsstarkes Speichersystem mit einer Kapazität von 1,5 TB, acht PCIe-Erweiterungssteckplätzen und einer Grafikarchitektur mit der leistungsfähigsten Grafikkarte der Welt. Im gleichen Zuge wird Apple Afterburner vorgestellt, eine zukunftsweisende Beschleunigerkarte, die die gleichzeitige Wiedergabe von drei 8K ProRes RAW-Videostreams ermöglicht.

Der neue Mac Pro ist nicht nur verdammt leistungsstark, sondern lässt sich auch problemlos erweitern.

„Wir haben den Mac Pro für Nutzer entwickelt, die ein modulares System mit extremer Leistung, Erweiterung und Konfigurierbarkeit benötigen. Mit leistungsstarken Xeon-Prozessoren, enormer Speicherkapazität, bahnbrechender GPU-Architektur, der PCIe-Erweiterung, der Afterburner Beschleunigerkarte und dem atemberaubenden Design ist der neue Mac Pro ein echtes Highlight, mit dem Profis optimale Leistung bringen“, sagt Phil Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple. „Das Pro Display XDR ist das beste professionelle Display der Welt und der perfekte Begleiter für den neuen Mac Pro. Mit einer Retina 6K Auflösung, wunderschönen Farben, extremen Helligkeits- und Kontrastverhältnissen und einem hochfunktionalen Design bietet das Pro Display XDR die umfassendste Funktionsauswahl, die je auf einem Display zu diesem Preis angeboten wurde.“

Pro Display XDR

Das Pro Display XDR verfügt über ein enormes 32-Zoll Retina 6K Display mit wunderschönem P3-Farbraum und 10-Bit-Farbtiefe, unglaubliche 1.600 Nits Spitzenhelligkeit, ein überragendes Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 und einen extrem breiten Betrachtungswinkel – und das alles zu einem hervorragenden Preis. Zusammen sind der neue Mac Pro und das Pro Display XDR die leistungsstärksten Tools, die Apple je für professionelle Nutzer entwickelt hat, und sie werden die Workflows von Profis für immer verändern.

Das soweit die Eckdaten. In den kommenden Tagen werden wir sicherlich noch etwas intensiver auf die neuen Geräte eingehen.

Preis & Verfügbarkeit

Der neue Mac Pro beginnt bei 5.999 US-Dollar und ist im Herbst bestellbar. Das Pro Display XDR beginnt bei 4.999 US-Dollar, der Pro Ständer liegt bei 999 US-Dollar und der VESA Mount Adapter bei 199 US-Dollar. 

Die neuen Geräte sind ab Herbst bestellbar. Deutsche Preise wurden bisher noch nicht bekannt gegeben.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.