WWDC 2019: Apple bewirbt Apps von Stipendiaten

| 17:29 Uhr | 0 Kommentare

Über 300 Stipendien hat Apple für die diesjährige Worldwide Developers Conference verteilt. Mit diesen erhalten begabte Studierende und Mitglieder von MINT-Organisationen die Möglichkeit, an der jährlich stattfindenden Apple WWDC teilzunehmen. Nun macht Apple auf die Apps der  Stipendiaten aufmerksam.

Apple bewirbt Apps von WWDC 2019: Stipendiaten

Die Gewinnerinnen und Gewinner 2019 stammen aus über 20 Ländern und Regionen. Diese stammen unter anderem aus Deutschland, Österreich, Australien, Brasilien, Kanada, China, Frankreich, Hong Kong, Ungarn, Indien, Italien, Kasachstan, Südkorea, Norwegen, Polen, Russland, Saudi-Arabien, Südafrika, Spanien, Schweden, Großbritannien und den USA.

Folgende Apps aus Deutschland bewirbt Apple

‎Lernbox, Lernkarten & Vokabeln
‎Lernbox, Lernkarten & Vokabeln
Entwickler: Max Hartwig
Preis: Kostenlos+
‎Lyd - Watch Remote for Sonos
‎Lyd - Watch Remote for Sonos
‎Blob.IT
‎Blob.IT
Entwickler: Johannes Raufeisen
Preis: Kostenlos+
‎ChatLock
‎ChatLock
Entwickler: Stefan Liesendahl
Preis: 1,09 €+
‎Hyze
‎Hyze
Entwickler: Niklas Buelow
Preis: Kostenlos
‎Gehirntraining - IQ Trainer
‎Gehirntraining - IQ Trainer
Entwickler: Jan-Niklas FREUNDT
Preis: Kostenlos+
‎Yttrium
‎Yttrium
Entwickler: Susanne Volk-Augustin
Preis: Kostenlos
‎EDL21 Control
‎EDL21 Control
Entwickler: Marius Montebaur
Preis: Kostenlos

Hier geht es zu allen Apps der WWDC 2019 Stipendiaten.

Kategorie: App Store

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.