Karten-App: So nutzt ihr „Look Around“ mit iOS 13

| 11:50 Uhr | 0 Kommentare

Apple wertet die Karten-App mit iOS 13 sichtlich auf. Einige der Verbesserungen werden zwar für deutsche Nutzer, allerdings zunächst nicht für das Kartenmaterial in Deutschland zur Verfügung stehen.

iOS 13: KartenApp wird verbessert

Zur Karten-App in iOS 13 schreibt Apple

Die Karten App von Apple hilft Millionen von Menschen, die Welt zu navigieren und zu entdecken, und schützt dabei die Privatsphäre der Nutzer. Nachdem Apple 4 Millionen Meilen gefahren ist, um die Basiskarte von Grund auf neu zu erstellen, liefert Apple ein neues Erlebnis für Karten mit einer breiteren Straßenabdeckung, besseren Daten für Fußgänger, genaueren Adressen und detaillierterer Bodenbedeckung. Die neuen Karten sind ab sofort in ausgewählten Städten und Ländern erhältlich und werden bis Ende 2019 in den USA und bis 2020 in weiteren Ländern eingeführt.

Durch die neue Basiskarte und die hochauflösende 3D-Fotografie ermöglicht das neue ‚Look Around‘-Feature beeindruckende Bilder von Städten auf Straßenebene mit weichen und nahtlosen Übergängen. iOS 13 bringt zusätzliche neue Funktionen für die Karten App, wie Sammlungen, um einfach die liebsten Restaurants, Reiseziele oder Einkaufsmöglichkeiten mit Freunden zu teilen, und Favoriten, um die Navigation zu häufigen Zielen wie Zuhause, Arbeit, Fitnessstudio oder Schule mit einem einfachen Fingertipp auf den Startbildschirm aufzurufen.

An dieser Stelle möchten wir auf die neue „Look Around“-Funktion eingehen. Diese stellt das Pendant zu Google Street View dar. Mit iOS 13 (klappt auch bereits mit der Beta 1) kann die Funktion genutzt werden. Hierfür müsst ihr allerdings eine Region erwischen, in der die Funktion schon freigeschaltet ist.

Zu Testzwecken haben wir uns San Francisco vorgenommen. Sucht man über die Karten-App nach San Franciso und wählt die Stadt aus, so wird einem das neue Look Around direkt in der Übersicht angezeigt. Alternativ seht ihr auf Straßenebene ein kleines Fernglas, sollte Look Around verfügbar sein. Klickt ihr auf dieses landet ihr in der Look Around Ansicht. Diese könnt ihr parallel zur Kartenansicht oder im Vollbildmodus betrachten.

Mit einer Zwei-Finger-Geste könnt ihr euch im Look Around Modus drehen. Tippt ihr eine Straße an, so fahrt ihr automatisch die Straße entlang. Gekennzeichnete Geschäfte, Restaurants etc. könnt ihr anklicken und so Informationen zu diesen abrufen.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen