tvOS 13 Beta 2 bietet Wireless Audio Sync

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Seit gestern Abend steht die Beta 2 zu iOS 13, tvOS 13 und Co. bereit. Auf die größeren Veränderungen der iOS 13 Beta 2 haben wir euch bereits hingewiesen. Aber auch die tvOS 13 Beta 2 hält verschiedene nützlicher Neuerungen bereit. Es gibt nicht nur eine bisher nicht thematisierte Bild-in-Bild-Funktion, sondern auch Wireless Audio Sync.

tvOS 13 Beta 2 bietet Wireless Audio Sync

Mit tvOS 13 Beta2 könnt ihr in Kombination mit der iOS 13 Beta 2 die Latenzzeit eures AppleTV Setups zu verbessern.

Entwickler Steve Moser macht auf die neue Wireless Audio Sync Funktion von AppleTV aufmerksam. Mit dieser Neuerung sollen Synchronisationsprobleme bei drahtlosen Audio-Systemen behoben werden.

Das Ganze funktioniert nur in Kombination mit einem iOS-Gerät und iOS 13. AppleTV generiert einen Ton. Dieser wird von einem anderen iOS-Gerät registriert.  Das Berechnen des Intervalls zwischen der Tonerzeugung und der Erkennung führt zu einer Formel, mit der die Tonausgangssignale abgestimmt werden können. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, sollten Benutzer einen Ton hören, der mit dem auf dem Bildschirm angezeigten Video genauer synchronisiert ist.

Weder Bild-in-Bild noch Wireless Audio Sync hatte Apple im Rahmen der WWDC 2019 erwähnt. Allerdings sind dies beides Funktionen, die AppleTV deutlich aufwerten. Darüberhinaus bekommt AppleTV 4K mit tvOS 13 einen neuen faszinierenden Home-Bildschirm und Unterstützung für mehrere Benutzer, die Zugriff auf ihre eigenen TV-Sendungen, Filme, Songs und Empfehlungen haben. Zudem liefert es Unterstützung für Apple Arcade sowie noch mehr Gamecontroller und beeindruckt mit neuen, unter Wasser gefilmten 4K HDR Bildschirmschonern.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.