macOS Catalina: Beta enthüllt acht neue AMD Radeon GPUs

| 11:44 Uhr | 0 Kommentare

Apples Vorabversionen der hauseigenen Betriebssysteme sind nicht nur im Hinblick auf die neuen Funktionen sehr aussagekräftig, sondern geben auch gerne einen Ausblick auf zukünftige Hardware. So verrät uns dieses Mal die aktuelle Entwickler-Beta von macOS 10.15 Catalina, was auf AMDs geheimer Grafikarten-Roadmap steht.

Neue GPUs für den Mac Pro und ein neues MacBook Pro?

Zuletzt hatte Apple mit macOS 10.14 Mojave indirekt auf das damalige Radeon-Lineup von AMD hingewiesen. Nun gibt uns Catalina die ersten Hinweise auf einen neuen Schwung Radeon-GPUs. So werden im Code von macOS 10.15 Beta 2 acht noch nicht vorgestellte Radeon-Modelle aufgeführt:

  • Radeon RX Vega 20 GL XT WKS
  • Radeon RX Vega 20 GL XT Server
  • Radeon RX Vega 20 XTA
  • Radeon RX Vega 20 XLA
  • Radeon RX Vega 20 XTX
  • Radeon RX Vega UNKNOWN
  • Radeon Pro Vega 20 XTA
  • Radeon Pro Vega 20 XLA /cc

Bisher ist nicht bekannt, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt. Es liegt jedoch nahe, dass sie auf die zugehörigen Mac-Modelle verweisen. Die zwei Pro-GPUs könnten für den Mac Pro eingesetzt werden, der auf der diesjährigen WWDC vorgestellt wurde und voraussichtlich zum Ende des Jahres erscheinen wird. Die Vega-Modelle wären bei einem neuen MacBook Pro gut aufgehoben. Ein neues MacBook Pro wird für den Herbst erwartet und soll laut der Gerüchteküche ein 16 Zoll Display bieten. Entdeckt wurde die Liste von Entwickler Steve Moser.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.