Xiaomi nutzt „versehentlich“ Apple-Werbung für Memoji-Kopie

| 8:33 Uhr | 1 Kommentar

Anfang dieser Woche kündigte Xiaomi sein neues Mi CC9 Smartphone an, das mit einer offensichtlichen Kopie von Apples populärer Memoji-Funktion, genannt „Mimoji“, aufwartet. Hierbei ist nicht nur der Name zum Verwechseln ähnlich, sondern auch die Optik, wie Xiaomi nun selber mit Bravour bewiesen hat. So bediente sich der chinesische Hersteller kurzerhand bei einem Werbespot von Apple, um seine 3D-Avatare zu bewerben.

Mimoji oder Memoji?

Nachdem Xiaomi im letzten Jahr mit einer dreisten iPhone X Kopie für Kopfschütteln gesorgt hatte, legt das Unternehmen nun mit einer Memoji-Kopie nach. Dabei sind sich Apples und Xiaomis Avatare anscheinend so ähnlich, dass selbst der chinesische Hersteller den Unterschied nicht mehr feststellen kann. So entdeckte ein Weibo-Nutzer ein Video von Xiaomi, bei dem der Hersteller seine eigenen Mimojis mit einem Apple-Memoji-Musikvideo bewarb. Hier seht ihr Apples Orginal-Video, welches 1:1 von Xiaomi veröffentlicht wurde.

Xiaomi reagierte offiziell auf Weibo und schrieb die Veröffentlichung des Apple-Videos als ein Versehen ab. So habe man versehentlich den „falschen Content“ hochgeladen. Es ist schon erstaunlich und zugleich fragwürdig, dass ein Xiaomi-Mitarbeiter das Video in seine Mimoji-Materialien aufnimmt und dann dieses für eine Werbekampagne des Mi CC9 nutzt, ohne das Apple-Logo und den Text im Video zu bemerken. Die Aufmerksamkeit liegt nun zumindest auf das „neue“ Feature, soviel hat die Werbung schon einmal bewirkt. (via Daring Fireball)

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • Gast

    „versehentlich“:……….😂😂😂😂😂😂😂

    08. Jul 2019 | 11:08 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.