Tim Cook und Eddy Cue nehmen an der Sun Valley 2019 Medienkonferenz teil

| 17:33 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir bereits vermutet hatten, dass Tim Cook und Eddy Cue wieder auf der jährlichen Sun Valley 2019 vertreten sein werden, sind die beiden Apple-Führungskräfte nun in der freien Wildbahn rund um der Medienkonferenz in Idaho gesichtet worden.

Cook und Cue auf Tour

Dieses Jahr ist es bereits das achte Jahr in Folge, dass Tim Cook und Eddy Cue an der Sun Valley Medienkonferenz teilnehmen. Die Konferenz dient als Rückzugsort für die Tech- und Medienelite, ist aber bekanntlich auch der beste Ort, um neue Deals einzuleiten.

Branchen-Stars wie Rupert Murdoch, Jeff Bezos oder Mark Zuckerberg geben sich hier die Hand und planen bei der Gelegenheit die nächsten großen Kooperationen. Hier wurde beispielsweise die Übernahme von Yahoo durch Verizon ins Rollen gebracht. Weitere Teilnehmer im Sun Valley in diesem Jahr sind GM CEO Mary Barra, Comcast CEO Brian Roberts, LinkedIn Mitbegründer Reid Hoffman, Facebook COO Sheryl Sandberg, Uber CEO Dara Khosrowshahi und viele andere.

Die diesjährige Konferenz kommt zu einem für Apple entscheidenden Zeitpunkt, da sich das Unternehmen auf die Einführung von zwei neuen Diensten im Herbst dieses Jahres vorbereitet: Apple Arcade und Apple TV+. Insbesondere für Apple TV+ wird es wichtig sein, neue Deals an Land zu ziehen, um den Serien-Nachschub für den Streaming-Service zu gewährleisten. Die Konkurrenz ist mit Netflix und Amazon groß. Dass Disney dieses Jahr auch ein Stück vom Streaming-Kuchen abhaben will, macht die Situation für Apple nicht einfacher. Somit werden Cook und Cue auf der Konkurrenz eine Menge Hände schütteln und bei der Gelegenheit hoffentlich einige neue Produktionen für Apple TV+ gewinnen. (via CNBC)

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.