Apples Regenbogen-Logo könnte bald neue Produkte schmücken

| 20:55 Uhr | 1 Kommentar

Wie MacRumors berichtet, plant Apple womöglich ein Comeback des beliebten Regenbogen-Logos. So soll der farbenfrohe Apfel angeblich noch dieses Jahr ausgewählte Apple-Produkte schmücken. Derzeit handelt es sich hierbei jedoch noch um ein Gerücht. Dennoch könnten wir uns einige Geräte vorstellen, denen das bunte Logo durchaus gut stehen würde.

Die Rückkehr des Regenbogen-Logos

Den angebissenen Apfel kennen wohl die meisten Menschen. Seit kurz nach der Firmengründung setzte das Unternehmen auf dieses Logo. Das von Apple verwendete Logo sah allerdings nicht immer gleich aus. In den ersten rund 20 Jahren der Unternehmensgeschichte setzte Apple auf ein buntes Regenbogen-Logo. Und genau dieses Logo könnten wir bald wieder auf Apple-Hardware zu sehen bekommen. Das behauptet zumindest ein „gut vernetzter“ Tippgeber, der sich auf einen Apple-Mitarbeiter beruft.

Natürlich ist die Quelle recht vage, jedoch würde es uns nicht überraschen, wenn Apple das Logo für Special-Editionen wieder einsetzen würde. So überkam Apple erst vor kurzem ein Nostalgie-Anfall und schmückte den Apple Park in Regenbogenfarben. Weiterhin deutet eine neue T-Shirt-Serie an, dass Apple gerne das klassische Design zeigen will. Ebenfalls interessant ist in diesem Zusammenhang, dass das Unternehmen zuletzt beim US-Marken- und Patentamt erneut den Markenschutz für das Regenbogen-Logo beantragt hatte. Ob der Retro-Look mit aktueller Apple-Hardware harmoniert, könnt ihr anhand der Konzept-Bilder von MacRumors beurteilen.

Kategorie: Apple

Tags:

1 Kommentare

  • vace

    ich würde es sehr begrüßen.

    18. Jul 2019 | 5:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.