Jobs at Apple: Apple stockt seine Entwickler- und Design-Teams auf

| 20:33 Uhr | 0 Kommentare

Wie Thinknum berichtet, könnte uns bald etwas Großes erwarten. So soll Apple in den letzten Monaten deutlich mehr Arbeitsplätze anbieten, die mit der Entwicklung von neuen Produkten im Zusammenhang stehen könnten. Laut einer Studie haben sich die Stellenangebote auf der „Jobs at Apple“-Webseite seit April 2019 um 22 Prozent erhöht.

Entwickler und Designer gesucht

Zurzeit finden sich eine Vielzahl von offenen Stellen auf Apples Job-Markt. Insbesondere Entwickler und Design-Experten sind derzeit hoch im Kurs. Somit liegt der Verdacht nahe, dass Apple neue Teams aufbaut (oder alte vergrößert), die sich der Produktentwicklung widmen.

In dem Bericht wird auch der Standort München genannt, an dem Apple im letzten Jahr seine Neueinstellungen verdoppelt hatte. In München befindet sich eine von Apples Einrichtungen, die sich um das Design von Mobilfunk-Chips und kabelloser Übertragungstechnologien kümmern. Dass Apple uns in naher Zukunft mit einem brandneuen Produkt überraschen wird, vermuten Experten schon länger. Ein heißer Anwärter ist eine AR-Brille, mit der man das ARKit weiter anfeuern will.

In China zeigt sich jedoch ein komplett anderes Bild. Hier fährt Apple seine Neueinstellungen deutlich zurück. Allein in Shanghai reduzierte das Unternehmen seine Jobangebote seit Ende 2018 um mehr als die Hälfte. Hier dürfte die ungewisse Lage der Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und China nicht ganz unschuldig an der Lage sein.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.