iOS 13 / iPadOS 13 Beta 5 ist da (Update: tvOS 13 Beta 5 ebenso)

| 19:10 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat soeben iOS 13 Beta 5 zum Download bereit gestellt. Damit geht es in die nächste Beta-Runde und Entwickler können sich mit einer neuen Vorabversion von iOS 13 auseinandersetzen.

iOS 13 Beta 5

Vor wenigen Augenblicken hat Apple die Beta 5 zu iOS 13 freigegeben. Dies bedeutet, dass sich registrierte Entwickler eine neue Beta herunterladen und ausprobieren können. Am einfachsten erfolgt die Installation over-the-air. Hierfür ruft ihr Einstellungen -> Allgemein -> Softwareupdate auf. Allerdings ist das entsprechende Beta-Profil eine zwingende Voraussetzung.

iOS 13 stellt ein großes iOS-Update dar, welches im Herbst dieses Jahr freigegeben wird. iOS 13 bietet unter anderem einen Dunkelmodus, Verbesserungen für die Fotos- und Kamera-App, „Anmelden mit Apple“, ein neues Erlebnis mit der Karten-App, Verbesserungen für Erinnerungen, Nachrichten, Safari, Mail, CarPlay, AirPods, HomePod und vieles mehr. Zudem erhaltet ihr Optimierungen für das gesamte System. Apple spricht unter anderem von Verbesserungen, die das Starten von Apps verbessern, Downloadgrößen von Apps reduzieren und Face ID noch schneller machen.

Die Neuerungen von iOS 13 beziehen sich übrigens auch auf iPadOS 13. Zudem bietet iPadOS 13 noch ein paar weitere Anpassungen. iPadOS 13 bringt neue Möglichkeiten zum Arbeiten mit Apps in mehreren Fenstern, mehr Informationen auf einen Blick auf einem neu gestalteten Home-Bildschirm sowie natürlichere Optionen für das Verwenden des Apple Pencil. Zudem könnt ihr USB-Sticks, SD-Karten etc. direkt anschließen. Darüberhinaus gibt es noch viele weitere Anpassungen für das iPad.

Mit den ersten Betas hat Apple die Grundlage für iOS 13 gelegt. Nun gilt es, das System bis zur finalen Freigabe zu optimieren. Die Neuerungen, die man von Beta zu Beta vorfindet, werden immer weniger. Die meisten neuen Funktionen sind bereits implementiert und Apple kümmert sich nun verstärkt um Bugfixes und Leistungsoptimierungen. Mit der Beta 4 läuft zwar noch längst nicht alles rund, allerdings spürt man, dass das System schon recht flott läuft.

Bis zur finalen Freigabe werden noch rund zwei Monate vergehen. Wir gehen davon aus, dass Apple Mitte September iOS 13 für Jedermann zum Download bereit stellt. Ob dann schon die neuen Emojis an Bord sind oder diese mit iOS 13.1 nachgereicht werden, bleibt abzuwarten.

Update 19:21 Uhr: Auch die tvOS 13 Beta 5 steht ab sofort für eingetragene Entwickler bereit.

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.