Apple verkauft neue Version seines USB‑C Digital AV Multiport Adapters

| 13:45 Uhr | 0 Kommentare

Ohne große (oder kleine) Ankündigung hat Apple im Laufe der Woche damit begonnen, eine neue Version seines USB‑C Digital AV Multiport Adapters zu verkaufen. Die neue Variante mit der Modellnummer A2119 bringt dabei verschiedene Neuerungen mit sich.

Apple verkauft aktualisierten USB‑C Digital AV Multiport Adapter

Ab sofort verkaufte Apple eine neue Version seines USB‑C Digital AV Multiport Adapters. Die neue Version wird als Modell A2199 bezeichnet und löst das bisherige Modell A1621 ab. Der Adapter bietet nach wie vor einen USB-C Anschluss, HDMI-Anschluss sowie einen USB-A Anschluss. Allerdings sind ein paar markante Neuerungen an Bord, die unter anderem im begleitenden Support Dokument beschrieben werden.

Dort heißt es z.B., dass der neue Adapter HDMI 2.0 (zuvor HDMI 1.4b) sowie HDR Video in HDR10 und Dolby Vision Formaten mit kompatiblen Endgeräten unterstützt. Apple nennt folgende Auflösungen:

3840 x 2160 bei 60 Hz auf:

11″ iPad Pro, 12,9″ iPad Pro (3. Generation), MacBook Pro (15″, 2017 und neuer), iMac (Retina 5K, 27″, 2017 und neuer), iMac (Retina 4K, 21,5″, 2017 und neuer) und iMac Pro (2018)

1080 p bei 60 Hz oder UHD (3840 x 2160) bei 30 Hz auf:

MacBook Pro (13″, 2016 und neuer), MacBook Pro (15″, 2016), iMac (ohne Retina, 21,5″, 2017) und Mac mini (2018)

Um die Vorteile nutzen zu können, muss auf dem Mac macOS Mojave 10.14.6 oder neuer und auf den iOS-Geräten iOS 12.4 oder neuer installiert sein.

Zudem schreibt Apple

Mit dem USB‑C Digital AV Multiport Adapter kannst du deinen Mac oder dein iPad Pro mit USB‑C Anschluss an ein HDMI Display und gleichzeitig auch ein gängiges USB Gerät und ein USB‑C Ladekabel anschließen.

Der USB‑C Digital AV Multiport Adapter kostet 79 Euro, ist sofort verfügbar und wird kostenlos verschickt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.