iPhone 11: alle 3 Modelle sollen gleichzeitig im September starten

| 16:51 Uhr | 0 Kommentare

In den vergangenen beiden Jahren hatte Apple den jeweiligen iPhone-Verkaufsstart ein wenig entzerrt. 2017 gingen zunächst iPhone 8 und iPhone 8 Plus an den Start, das iPhone X folgte ein paar Wochen später. Im letzten Jahr gelangten zunächst iPhone XS und iPhone XS Max in die Verkaufsregale und das iPhone XR folgte. In diesem Jahr könnten alle drei neuen Modelle gleichzeitig in den Verkauf gehen.

Alle 3 Modelle des iPhone 11 sollen gleichzeitig im September in den Handel gelangen

Wir rechnen fest damit, dass Apple Anfang September zur Keynote lädt und neue iPhone Modelle ankündigt. Aktuell gehen wir davon aus, dass drei neue Modelle präsentiert werden und diese gleichzeitig in den Handel gelangen. Diese Vermutung wird nun von den Wedbush-Analysten untermauert.

Die Analysten von Wedbush haben sich in der Apple-Zulieferkette umgehört. Sollten die Informationen stimmen, so würde Apple zum ersten Mal alle drei neuen Modelle gleichzeitig in die Verkaufsregale bringen. Konkret heißt es, dass alle drei iPhone Modelle in der zweiten September Woche in den Verkauf gehen sollen.

Dies wäre etwas früher, als wir es erwarten. Aktuell vermuten wird, dass die Apple Keynote am 09. oder 10. September stattfindet. Vorverkaufsstart der neuen Geräte könnte am 13. September sein und der tatsächliche Verkaufsstart könnte am 20. September gefeiert werden. Lange dürfte es somit nicht mehr dauern, bis Apple die Einladungen zur Keynote verschickt. Dies dürfte noch in laufenden Monat August der Fall sein.

Bliebe noch die Namensgebung. Neulich schwirrte der Name „iPhone 11 Pro“ umher. Ob dies allerdings der Fall sein wird, erfahren wir erst am Tag der Keynote.  Das eingebundene Foto zeigt Dummys, welches kürzlich aufgetaucht sind. (via 9to5Mac)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.