WordPress-Anbieter kauft Tumblr zum Schnäppchenpreis

| 14:35 Uhr | 0 Kommentare

Die Blogging-Plattform Tumblr hatte in der Vergangenheit schon einige Berg- und Talfahrten durchgemacht. Zuletzt bewegte sich der Dienst jedoch überwiegend im Tal. So wechselte Tumblr mehrfach den Besitzer, während die Plattform vermehrt aufgrund von rechtswidrigen Inhalten aufgefallen war. Nun hat Tumblr erneut den Besitzer gewechselt und gehört jetzt zum Automattic-Netzwerk, das sich unter anderem für das Publishing-Tool WordPress.com verantwortlich zeigt.

„Weniger als 3 Millionen US-Dollar“ für Tumblr

Das 2007 gegründete Unternehmen Tumblr hatte es nicht leicht in den vergangenen Jahren. Während man die Übernahme von Yahoo im Jahr 2013 noch positiv werten konnte, sorgte der Dienst anschließend unter anderem aufgrund von Pornografie für Negativschlagzeilen. Apple entfernte 2018 sogar die Tumblr-App aus dem App Store, da auf der Blogging-Plattform kinderpornografische Inhalte verfügbar waren. Während die beanstandeten Inhalte ohnehin rechtswidrig sind, verbot Tumblr im vergangenen Dezember generell die Veröffentlichung jeglicher „Erwachseneninhalte“. Der Ruf war jedoch ruiniert und die Zukunft sehr ungewiss.

Durch die Übernahme von Yahoo durch Verizon gehörte Tumblr seit 2016 zu diesem US-Unternehmen. Verizon hatte das Interesse an den Blogging-Dienst jedoch schnell verloren und suchte verzweifelt einen Käufer. Nun konnte Tumblr seinem sicheren Ende von der Klinge springen. So fand sich mit dem WordPress-Anbieter Automattic ein neuer Käufer, wie das Wall Street Journal berichtet. Die Rettung hat natürlich seinen Preis und dieser ist für Automattic relativ niedrig. Von einst 1,1 Milliarden US-Dollar Kaufpreis, kommen nun „deutlich unter 20 Millionen US-Dollar“ wieder herein, hieß es zunächst unter Expertenkreisen. Mittlerweile spricht man sogar von „weniger als 3 Millionen US-Dollar“.

Kategorie: Allgemein

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.