iPhone 11: Telekom startet Reservierungs-Service

| 11:33 Uhr | 4 Kommentare

iPhone 11 reservieren. Dies ist ab sofort bei der Telekom möglich. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr startete die Telekom ihre Reservierung-Service für das iPhone XS, iPhone XS und iPhone XR. Ab sofort könnt ihr die 2019er Modelle (wie auch immer diese schlussendlich heißen werden) bei der Telekom reservieren.

iPhone 11 vorbestellen: Telekom startet Reservierungs-Service

Es wundert doch wirklich niemanden, dass sich die Deutsche Telekom Mitte August auf den Verkaufsstart der neuen iPhone-Modelle vorbereitet. Im kommenden Monat wird mit der Präsentation des iPhone 11 gerechnet und das Bonner Unternehmen bereitet sich entsprechend vor.

Bereits in den letzten Jahren hat die Deutsche Telekom den August genutzt, um ihren sogenannten Reservierung-Service für neue Smartphones ins Leben zu rufen. Das Ganze war in den letzten Jahren auch als „Premieren-Ticket“ bekannt. 2019 wiederholen sich die Ereignisse.

Am heutigen Tag hat die Telekom den Reservierung-Service für neue Smartphones gestartet. Auf der zugehörigen Webseite ist vom iPhone natürlich mit keinerlei Silbe die Rede. Zwar werden auf der Webseite der Telekom auch noch anderer Hersteller wie Samsung oder Huawei genannt, aber seien wir doch mal ehrlich, der Service wurde im Hinblick auf die neuen 2019er iPhone-Modelle ins Leben gerufen.

Solltet ihr den Reservierung-Service der Telekom in Anspruch nehmen, so verpflichtet euch das nicht zwangsläufig auch zum Kauf. Bis zur tatsächlichen Buchung ist der Service unverbindlich. Durch die Registrierung beim Reservierung-Service merkt ihr euch für eine bevorzugte Belieferung von anstehenden Smartphone-Neuheiten vor. In Kürze dürften auch Vodafone und o2 ihre Reservierung-Optionen für das iPhone 11 freischalten.

Kategorie: Apple

Tags:

4 Kommentare

  • T/r

    Ersten ist nicht das iPhone gemeint sondern zweitens alle Hersteller die jetzt neue Smartphone heraus bringen!

    15. Aug 2019 | 11:40 Uhr | Kommentieren
    • TechnikDieBegeistert

      Nö. Es geht wie immer und jedes Jahr um das iPhone. Jedes Jahr im September kommt das neue iPhone und jedes Jahr um diese Zeit beginnen die Carrier mit ihren Vorbestellservices. Früher wurde sogar ein ganz klar als iPhone auszumachendes Gerät schemenhaft abgebildet. Sie dürfen das iPhone nur nicht namentlich erwähnen, da sie sonst Ärger mit Apple bekommen.

      15. Aug 2019 | 12:45 Uhr | Kommentieren
  • T/r

    Es heißt auf der Telekom Seite wörtlich „ Sobald Hersteller wie Samsung, Apple, HUAWEI etc. Ihre neuesten Smartphones vorstellen, laden wir Sie aktiv ein, Ihr Ticket einzulösen. „ man sollte nicht immer alles suggerieren auf iPhone!

    15. Aug 2019 | 17:13 Uhr | Kommentieren
    • Tom

      Es geht aber schon seit jahren um das iPhone !!!!

      15. Aug 2019 | 17:40 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.