Apple TV+ soll 9,99 Dollar pro Monat kosten, Start im November, 6 Milliarden Dollar investiert

| 8:33 Uhr | 0 Kommentare

Ein heißer Apple Herbst steht bevor. Vor Ablauf des Jahres wird der Hersteller aus Cupertino nicht nur neue Hardware auf den Markt bringen, sondern auch neue Services einführen. Apple TV+ und Apple Arcade stehen noch auf der Agenda.

Neue Details zu Apple TV+ werden bekannt

In diesem Jahr dürften wir noch neue iPhone-Modelle, die Apple Watch 5, neue iPads und ggfs. noch ein 16 Zoll MacBook Pro erleben. Dazu gesellen sich der Video-Streaming-Dienst Apple TV+ sowie der Spiele-Abo-Dienst Apple Arcade. Die beiden zuletzt genannten Services hatte Apple im März dieses Jahres vorgestellt. Als Starttermin wurde lediglich Herbst genannt.

Nachdem es gestern ein paar Informationen zu Apple Arcade gab, geht es nun mit Apple TV+ weiter. Die Financial Times berichtet, dass Apple ursprünglich in diesem 1 Milliarde Dollar für Apple TV+ und die führenden Manager Jamie Erlicht und Zack Van Amburg zur Verfügung stellen wollte. Allerdings soll das Budget mittlerweile auf 6 Milliarden Dollar angestiegen sein.

Mehrere Hundert Dollar sollen allein in „The Morning Show“ mit Jennifer Aniston, Reese Witherspoon und Steve Carell geflossen sein (gestern gab es übrigens einen neuen Trailer). In der Vergangenheit hieß es mal, dass Jennifer Aniston und Reese Witherspoon pro Folge jeweils 1,15 Millionen Dollar kassieren sollen. Eine Folge von The Morning Show soll 15 Millionen Dollar kosten. Dieser Betrag ist auch pro Folge in die finale Staffel von Game of Thrones geflossen. Aber auch andere Serien, wie z.B. Apples „See“ soll ähnlich viel Geld pro Folge kosten.

Sollten die 6 Milliarden Dollar, die Apple dieses Jahr für Apple TV+ ausgibt, der Wahrheit entsprechen, so könnte Apple aktuell noch nicht mit Netflix mithalten. Netflix wird dieses Jahr rund 15 Milliarden Dollar in Eigenproduktionen stecken. Der Vorteil von Apple soll darin liegen, dass der Zahlungsprozess besser ist, so dass Vertragspartner früher ihr Geld erhalten. So kann sich Apple augenscheinlich bei der Sicherung einiger Serien gegenüber der Konkurrenz durchsetzen.

Apple TV+ soll 9,99 Dollar pro Monat kosten

Auch Bloomberg wurden im Vorfeld ein paar Informationen zu Apple TV+ zugesteckt. Demnach wird Apple 9,99 Euro pro Monat für den Videostreaming berechnen. Es heißt, dass es eine kostenlose Testphase geben wird.

Apple TV+ soll im November dieses Jahres an den Start gehen. Uneins ist man sich angeblich noch darüber, wie neue Serien eingeführt wird. Aktuell denkt Apple darüber nach, die ersten drei Folgen gleichzeitig zu veröffentlichen und anschließend wöchentlich eine neue Episode freizugeben. „The Morning Show“ „See“, „Amazing Stories“ und „Truth Be Told“ sollen zu den ersten Serien gehören, die bei Apple TV+ gezeigt werden.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen