iOS 13 Neuerungen im Fokus: Siri & Siri Kurzbefehle

| 15:34 Uhr | 1 Kommentar

Im Vorfeld der Freigabe zu iOS 13 haben wir damit begonnen, euch wöchentlich auf die verschiedenen Highlights des kommenden iOS-Updates aufmerksam zu machen. Drei Ausgaben gab es bereits (hier, hier und dort) und am heutigen Donnerstag geht es mit Ausgabe Nummer 4 weiter. Diese Woche stehen Siri und Siri Kurzbefehle im Fokus.

Tipps & Tricks zu iOS 13: Siri & Siri Kurzbefehle

Siri & Siri Kurzbefehle sind nicht gänzlich neu. Mit iOS 13 wertet Apple beide Funktionen noch einmal deutlich auf. Siri hat eine neue, natürlichere Stimme und Siri Kurzbefehle unterstützen jetzt „Vorgeschlagene Automation“, die personalisierte Routinen für Dinge wie den Weg zur Arbeit oder ins Fitnessstudio liefern.

Siri Intelligenz

Siri macht jetzt personalisierte Vorschläge in Apple Podcasts, Safari und Karten. Siri kann sogar Erinnerungen in Nachrichten und in Apps anderer Anbieter erkennen.

Radio

Sag Siri, es soll deinen liebsten Radiosender einschalten.

SiriKit für Audio

Siri kann jetzt Musik, Podcasts, Hörbücher und Radiosender in Apps anderer Anbieter abspielen.

Personalisierung beim HomePod

Siri kann individuelle Stimmen erkennen und zwischen Fragen zu Musik, Nachrichten, Kalendern und mehr unterscheiden. Du kannst auch Audio von deinem iPhone auf deinen HomePod übertragen und so Musik oder einen Podcast weiter hören oder ein Telefongespräch fortsetzen.

Nachrichten über AirPods abrufen

Siri kann jetzt eingehende Nachrichten vorlesen. So wirst du nicht bei dem unterbrochen, was du gerade machst, und kannst dein Telefon stecken lassen.

Siri Kurzbefehle

Die Kurzbefehle App ist jetzt integriert und kombiniert Kurzbefehle aus deinen Apps mit denen, die du schon erstellt hast. Kurzbefehle sind jetzt dialog­orientierter. So kannst du Siri sagen „Bestell etwas bei Caviar“ und Siri zeigt dann eine Liste der Restaurants, bei denen du schon einmal bestellt hast – zusammen mit deinen jeweiligen Lieblingsgerichten.

Vorgeschlagene Automationen

Mach die ersten Schritte in der Kurzbefehle App, indem du eine personalisierte tägliche Routine erstellst, die deinen Tag vereinfacht

Kurzbefehle in natürlicher Sprache

Kurzbefehle können jetzt noch mehr und ermöglichen es dir, in natürlicher Sprache mit deinen Apps zu interagieren.

Öffentliche Beta-Phase zu iOS 13 und iPadOS 13

An dieser Stelle möchten wir euch noch einmal darauf hinweisen, dass ihr iOS 13 und iPadOS 13 im Rahmen des Apple Beta Programms vorab testen können. Das würden wir allerdings nur dann empfehlen, falls es sich bei dem iPhone oder iPad nicht um das hauptsächlich genutzte Arbeitsgerät handelt. Hier findet ihr alle Infos zum Apple Beta Programm.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • DogCol

    Weiß jemand ob es irgendwie möglich ist, das Apple TV nun per Siri zu starten? Bzw. in eine Automation einzubinden?

    22. Aug 2019 | 18:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.