Today at Apple: Taylor Swift zeigt die Kunst des Remixens

| 21:33 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem Apple bereits mit Hilfe von Madonna und Billie Eilish den Apple Store Besuchern beigebracht hatte, wie man einen Song in GarageBand neu arrangieren kann, geht der Remix-Kurs nun in die dritte Runde. Dieses Mal wird Popsängerin Taylor Swift das Music Lab von Apple übernehmen.

(Foto: Apple)

Music Lab: Remix Taylor Swift

Apple Store Besucher werden ab dem 23. August mit dem Taylor Swifts Song „You Need To Calm Down“ experimentieren können, um zu erfahren, was beim Erstellen eines Songs wichtig ist. Dabei steht ein Remix des Songs im Mittelpunkt, den die Teilnehmer mit der Anleitung von Taylor Swift und den Apple Store Mitarbeitern erstellen. Der Superstar ist zwar nicht persönlich vor Ort, dafür bietet Apple jedoch ein Video, in dem Taylor Swift erklärt wie „You Need To Calm Down“ aufgebaut ist und was man beim remixen beachten sollte. Für den Remix kommt GarageBand für das iPhone zum Einsatz.

Nachdem Apple mit Madonna und Billie Eilish bereits zwei bekannte Namen für seine Music Labs gewinnen konnte, steht mit Taylor Swift die derzeit wahrscheinlich erfolgreichste Sängerin an. Da passt es natürlich auch, dass Taylor Swifts neues Album „Lover“ am 23. August erscheinen wird. Apple gibt somit weiter Vollgas, um „Today at Apple“ neuen Schwung zu verpassen. Ziel ist es, ein jüngeres Publikum anzusprechen und die Nutzer von der kreativen Arbeit mit Apple-Hardware zu begeistern. Die neue Session “Music Lab: Remix Taylor Swift” wird das Billie Eilish Music Lab aller Voraussicht ersetzen. Bisher wird der Kurs nur in den USA gelistet. Die deutsche Today at Apple Webseite wird wahrscheinlich wieder nachziehen. (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.