Apple Watch: EKG-App erkennt rechtzeitig eine gefährliche Herzerkrankung [Video]

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Apple Watch Series 4 ist seit weniger als einem Jahr auf den Markt und wurde bereits mit der Rettung von Dutzenden von Leben auf der ganzen Welt ausgezeichnet. Nun schließt sich Anne Rowe der wachsenden Gruppe von Uhrenträgern an, die dank der Apple Watch eine lebensbedrohliche Krankheit rechtzeitig bemerken konnte.

Apple Watch warnt vor Herzproblem

FOX10 veröffentlichte einen TV-Beitrag, in der Anne Rowe erklärt, dass sie dank der Apple Watch ein lebensbedrohliches Herzleiden rechtzeitig erkannte. Als jemand, der unter Asthma leidet, war Rowe von ihrer zunehmenden Atemnot nicht überrascht. Doch ein Weihnachtsgeschenk von ihrem Ehemann zeigte schnell, dass ihre gesundheitlichen Probleme nicht nur dem Asthma zuzuschreiben waren. Das Geschenk war eine Apple Watch Series 4 und somit probierte Rowe interessiert die Funktionen der Smartwatch aus. Als dann die EKG-App an der Reihe war, zeigte die Uhr eine Warnung.

Die Apple Watch war der Meinung, dass Rowe an einem Vorhofflimmern im Herzen leidet. Eine Vermutung, die Rowe zunächst nicht wahrscheinlich vorkam. Dennoch folgte sie der Empfehlung einen Arzt aufzusuchen. Schließlich wurde bei ihr ein Vorhofflimmern im Herzen diagnostiziert. Vorhofflimmern (oder auch AFib genannt) gehört zu den häufigsten Herzrhythmusstörungen. Das Herz schlägt hierbei unregelmäßig, wodurch ein erhöhtes Risiko für Schlaganfälle und für eine Herzinsuffizienz entsteht.

Derzeit erholt sich Rowe nach einer Operation an ihrem Herzen (Mitralklappe) und fühlt sich schon wieder besser. Das hat sie der Apple Watch zu verdanken, ohne die sie ihr Herzleiden zu spät bemerkt hätte, wie sie gegenüber FOX10 erklärt.

EKG-Funktion

Apple hat es sich als Ziel gesetzt, mit der Apple Watch Series 4 AFib-Symptome zu erkennen und den Nutzer zu warnen. Obwohl die EKG-App Veränderungen in den Mustern der Herzfrequenz einer Person erkennen kann, bietet die Apple Watch nur Momentaufnahmen. Die Änderungen werden nur dann erfasst, wenn das Herz zum Zeitpunkt der Messung zu schnell, zu langsam oder unregelmäßig schlägt. Deswegen ist ein Arzt-Besuch bei einem Herzleiden unumgänglich. Dennoch zeigen die aktuellen Fälle, dass das System einen sehr wichtigen Hinweis auf ein gesundheitliches Problem geben kann.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.