Video: Einführung in die Dateien-App auf dem iPad

| 8:22 Uhr | 0 Kommentare

Apple veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Videos im hauseigenen YouTube-Kanal, um Produkte vorzustellen, Funktionen zu erklären oder Tipps & Tricks auszusprechen. Das jüngste Video dreht sich um die Dateien-App auf dem iPad.

Video: Einführung in die Dateien-App auf dem iPad

Mit der Dateien-App findet ihr alle eure Dateien aus iCloud und anderen Speicherdiensten an einem Ort. Berücksichtigt man bereits iOS 13 (wird vermutlich im Laufe des Septembers freigegeben), so kann die Dateien-App noch deutlich mehr.

Um die Verbesserungen der Dateien-App unter iPadOS zu erklären, formuliert Apple wie folgt

Die Dateien App ist ein zentraler Ort, um schnell auf Dokumente zuzugreifen und sie zu verwalten. Und mit iPadOS wird sie dank iCloud Drive Unterstützung zum Teilen von Ordnern jetzt noch besser. Jeder mit Zugriff auf einen geteilten Ordner kann diesen in iCloud Drive sehen und wird immer auf die neueste Version zugreifen können. Außerdem bietet iPadOS Unterstützung für externe Festplatten, sodass Benutzer einfach USB-Sticks und SD-Karten anschließen oder sich bei einem SMB-Dateiserver anmelden können – alles aus der Dateien App heraus. Eine neue ‚Spaltenansicht‘ mit hochauflösender Vorschau hilft Nutzern beim Navigieren in Verzeichnissen, während Unterstützung für Quick Actions wie Kommentieren, Drehen sowie Erstellen von PDFs ihnen mehr Produktivität auf dem iPad ermöglichen. Außerdem führt iPadOS lokalen Speicher, Funktionen zum Erstellen und Entpacken von ZIP-Archiven und neue Tastaturkurzbefehle ein.

Lange Rede kurzer Sinn. Die Dateien-App bietet euch schon jetzt die Möglichkeit, über einen zentralen Ort auf eure Dateien zuzugreifen. Die Einführung von iPadOS 13 wir dem Ganzen noch einmal einen ordentlich Schub verleihen.

Nehmt euch knapp drei Minuten Zeit und lasst euch die Dateien-App ein wenig näher erklären.

Kategorie: iPad

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.