iPhone 11: weiterer Case-Hersteller „bestätigt“ Design

| 8:32 Uhr | 0 Kommentare

Mittlerweile kann man die Tage zählen, bis Apple die 2019er iPhone-Modelle präsentieren wird. Apple hat die Einladungen für die Keynote bereits verschickt. Am 10. September werden die drei neuen iPhone 11 Modelle im Rahmen einer Keynote vorgestellt. Ob diese dann auf iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhnoe 11 Pro Max hören werden, wird sich zeigen. Beim Design ist sich die Gerüchteküche hingegen einig.

Weiterer Case-Hersteller „bestätigt“  iPhone 11 Design

Der Nachfolger des iPhone XR wird über eine Dual-Kamera anstatt einer Single-Kamera verfügen. Beim Nachfolger des iPhone XS und iPhone XS Max wird Apple eine Triple-Kamera anstatt einer Dual-Kamera verbauen. Genau diese Gerüchte spiegeln sich nun in den aufgetauchten Cases wieder.

Bereits in den letzten Jahren haben Case-Hersteller unter Beweis gestellt, dass sie sehr gute Kontakte besitzen und im Vorfeld das iPhone Design in Erfahrung bringen konnten. So können sich die Hersteller frühzeitig vorbereiten und entsprechende Cases zum Verkaufsstart bereit halten.

Die nun aufgetaucht Gerüchten spiegeln die Gerüchte der letzten Monate wieder. Alle neuen iPhone-Modelle werden auf der Rückseite einen quadratischen „Kamerabuckel“ besitzen. In diesem sind die Kameras, der Blitz sowie ein Mikrofon untergebracht.

Der Case-Hersteller Totallee betont, dass man seit 2013 das Design des iPhones im Vorfeld in Erfahrung bringen konnte und dies im laufenden Jahr zum 7. Mal in Folge der Fall sein wird.  (via iMore)

Kategorie: iPhone

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen