Apple und Burberry entwickeln „R Message“ für personalisiertes Einkaufen

| 21:19 Uhr | 0 Kommentare

Apple und Burberry kooperieren, um für das Luxus-Label ein personalisierteres Einkaufserlebnis zu entwickeln. Im Fokus steht dabei ein neues Service namens „R Message“, der in die Burberrys iOS-App integriert werden soll.

„R Message“: Apple und Burberry möchten das Shopping-Erlebnis verbessern

Apple und Burberry entwickeln ein neues Chat-Tool namens „R Message“. Dieses soll Lin die Burberrys iOS-App integriert werden und es Burberry Filialmitarbeitern ermöglichen, direkt mit Kunde min Kontakt zu treten. Zunächst wird der Service nur auf Einladung verfügbar sein und intensiv getestet, bevor dieser für jedes Burberry-Geschäft verfügbar sein wird.

Laut Vogue Business nutzen Mitarbeiter von Burberry-Geschäften derzeit eine interne App namens R World für die Bestandsverwaltung und zum Empfang von Unternehmensnachrichten. Der Service ähnelt der internen Hello-App in den Apple Stores, die von der ehemaligen Burberry Chefin Angela Ahrendts während ihrer Zeit als Apple Store Chefin eingeführt wurde.

R Message wird das interne System von Burberry mit seiner kundenorientierten App verbinden, um „Termine im Geschäft zu vereinbaren, personalisierte Artikelempfehlungen zu erhalten und Produkte zu kaufen“.

‎Burberry
‎Burberry
Entwickler: Burberry
Preis: Kostenlos

Burberry bietet in seiner App bereits direkte Kommunikation mit Kunden über iMessage Business Chat an R Message soll jedoch exklusiver sein. Durch die Beschränkung der Funktion auf ausgewählte Kunden können Burberry-Mitarbeiter einen individualisierten Support anbieten. Das Feature wird so positioniert, dass die Beziehungen zu den hochwertigen Kunden der Marke und den Kunden mit dem höchsten Mobilitätsstandard erhalten und gestärkt wird.

R Message wird zuerst in Burberrys Flagship Store in Manchester, England, erhältlich sein. WWD fügt hinzu, dass der Dienst in Apple Pay integriert wird und das Einkaufen über ein sicheres Zahlungssystem ermöglicht. Während R Message eine speziell für Burberry entwickelte Plattform zu sein scheint, könnte das Konzept ein wertvolles Instrument für andere Einzelhändler sein, die ihr Einkaufserlebnis personalisieren möchten. Auch ein Ansatz für die Apple Store App? (via 9to5Mac)

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.