Apple Music „Up Next“ Live: Apple veröffentlicht Konzerttournee auf Apple Music

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Im Laufe des Sommers veranstaltete Apple eine Reihe von „Up Next“ Live-Konzerten in Apple Stores auf der ganzen Welt. Die Tournee endete am vergangenen Wochenende mit einem Auftritt von Khalid in der Apple Carnegie Library in Washington D.C. Nun hat Apple sieben neue Live-EPs auf Apple Music veröffentlicht, die sich der Sommer-Konzertreihe widmen.

Apple Music „Up Next“ Live

Apple präsentiert mit dem „Up Next“-Programm schon länger jeden Monat vielversprechende Künstler in einer kuratierten Apple Music Playlist. Diesen Sommer gab Apple im Rahmen eines „Today at Apple“-Programms den aufstrebenden Künstlern die Chance auf der Bühne ihr Talent zu zeigen. Zur Verstärkung waren auch erfahrene Stars wie Khalid vertreten. Nun bietet Apple (passend zu den Konzerten) die Live-EPs auf Apple Music an. Mit an Bord sind Bad Bunny, King Princess, Khalid, Omar Apollo, Daniel Caesar, Ashley McBryde und Lewis Capaldi.

Apple gibt derzeit Vollgas, um „Today at Apple“ neuen Schwung zu verpassen. Ziel ist es, ein jüngeres Publikum anzusprechen. Dabei sollten die Konzerte helfen, das Publikum anzuziehen und von der kreativen Arbeit mit Apple-Hardware zu begeistern. Nachdem Apple mit Madonna, Billie Eilish und Taylor Swift bereits bekannte Namen für seine Music Labs gewinnen konnte, ist es schön zu sehen, dass man auch unbekanntere Künstler in das Rampenlicht stellt.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.