Apple kann Akkulaufzeit beim iPhone 11 & 11 Pro deutlich steigern

| 18:15 Uhr | 1 Kommentar

iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max sind da. Im Rahmen der Keynote hatte Apple unter anderem thematisiert, dass die neuen iPhone-Modelle eine längere Akkulaufzeit als ihre Vorgänger bieten. Wir haben uns das Ganze noch einmal etwas näher angeguckt.

iPhone 11 & 11 Pro mit gesteigerter Akkulaufzeit

Blicken wir zunächst auf den neuen A13 Bionic Chip, den Apple den neuen iPhone-Modellen verpasst. Die zwei Performance-Kerne der CPU sind bis zu 20 Prozent schneller und verbrauchen bis zu 40 Prozent weniger Energie. Und ihre vier Effizienz-Kerne sind bis zu 20 Prozent schneller und verbrauchen bis zu 25 Prozent weniger Energie. Die von Apple entwickelte GPU ist bis zu 20 Prozent schneller und verbraucht bis zu 30 Prozent weniger Energie. Die von Apple entwickelte 8‑Core Neural Engine ist bis zu 20 Prozent schneller und verbraucht bis zu 15 Prozent weniger Energie. Sie liefert die Leistung für das Drei-Kamera-System, Face ID, AR Apps und mehr.

Kurzum: Die CPU- und GPU-Einheit ist deutlich schneller geworden und verbraucht auch deutlich weniger Strom als beim A12-Chip.

Als nächstes lenken wir unseren Fokus auf das Gewicht und die Gehäuseabmessungen der neuen iPhones. So ist das iPhone 11 Pro (Max) zum Beispiel 0,4mm dicker als das iPhone XS (Max). Gleichzeitig wiegen die neuen iPhone 11 Pro Max zwischen 11 und 22g mehr als ihre Vorgänger. Dies könnte ein Indiz dafür sein, dass Apple einen größeren Akku verbaut hat.

Bis dato besaß das iPhone XR die längste Akkulaufzeit innerhalb der iPhone-Familie. Das neue iPhone 11 hält bis zu 1 Stunde länger durch als das iPhone XR. Das iPhone 11 Pro hält bis zu 4 Stunden länger durch als das iPhone XS und das iPhone 11 Pro Max bietet eine bis zu 5 Stunden längere Akkulaufzeit. Damit besitzt das iPhone 11 Pro Max ab sofort die längste Akkulaufzeit bei einem iPhone. Mit diesen neuen Werten macht Apple den größten Sprung bei der Akkulaufzeit von einer iPhone-Generation zur nächsten.

Eckdaten

Videowiedergabe (drahtlos)

  • iPhone 11: bis zu 17 Stunden
  • iPhone 11 Pro: bis zu 18 Stunden
  • iPhone 11 Pro Max: bis zu 20 Stunden

Videostreaming (drahtlos)

  • iPhone 11: bis zu 10 Stunden
  • iPhone 11 Pro: bis zu 11 Stunden
  • iPhone 11 Pro Max: bis zu 12 Stunden

Audiowiedergabe (drahtlos)

  • iPhone 11: bis zu 65 Stunden
  • iPhone 11 Pro: bis zu 65 Stunden
  • iPhone 11 Pro Max: bis zu 80 Stunden

iPhone 11 & iPhone 11 Pro könnt ihr ab dem 13. September vorbestellen.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

1 Kommentare

  • Christian Risken

    Fragt sich ob die Geräte gleich dick sind wie die Vorgänger XS und die 0,4mm mehr Dicke nur bei der Kamera sind.

    12. Sep 2019 | 7:05 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.