Apple TV+: „Dickinson“ feiert auf dem Tribeca TV Festival Premiere

| 15:45 Uhr | 0 Kommentare

Apples neue TV-Serie „Dickinson“ hat am Wochenende auf dem Tribeca TV Festival Premiere gefeiert. Die historische Biopic-Serie gehört zu Apples Start-Lineup von Apple TV+ und wird mit einer Portion Comedy das Leben der Poetin Emily Dickinson in den Mittelpunkt stellen. Nach der Vorführung sprachen Hauptdarstellerin Hailee Steinfeld und Showrunnerin Alena Smith über das ambitionierte Projekt.

Ein komödiantischer Blick auf schräge Reime

Mit „Dickinson“ hat Apple eine interessante Serie im Programm. Ab dem 1. November können wir zum Start von Apple TV+ mit der 1830 geborenen Dichterin Emily Dickinson einen humoristischen Blick auf die amerikanische Gesellschaft des 19. Jahrhundert werfen. Dabei wird nicht nur gelacht, sondern auch gesellschaftliche Fragen behandelt.

Emily Dickinsons Gedichte wurden erstmals 1890 nach ihrem Tod veröffentlicht. Sie war für kurze Zeilen und schräge Reime bekannt. Die Gedichte sind von Leben, Liebe und Sehnsucht getrieben. Dabei widmet sie sich auch dem Tod sowie der Unsterblichkeit und greift mit ihrer Arbeit stilistisch vielfach ins 20. Jahrhundert vor.

Wie Hailee Steinfeld auf dem Tribeca TV Festival begeistert berichtet, werden wir diese Vielseitigkeit auch in der neuen Serie zu sehen bekommen. Autorin und Showrunnerin Alena Smith erklärt in dem Zusammenhang, dass die Serie ein „modernes Bewusstsein hat, welches in einer vormodernen Zeit gefangen ist“. Um dies zu verdeutlichen, greifen die Produzenten auf einige Tricks zurück, die bereits Baz Luhrmann in seiner modernen Version von „Romeo + Julia“ mit Leonardo DiCaprio und Claire Danes nutzte. Allen voran die moderne musikalische Unterstützung wird hier helfen. Bei dem Soundtrack wimmelt es von aktuellen Chart-Künstlern wie Billie Eilish. Auch Steinfeld wird mit „Afterlife“ einen Song beisteuern.

Das erste Feedback zur neuen Apple-Serie ist durchaus positiv und macht neugierig auf den Service, der ab dem 1. November weitere Serien wie “The Morning Show”, „See“ und sogar einen Buchclub mit Oprah Winfrey bieten wird. (via Deadline)

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen