Apple Music für Android erhält Chromecast-Unterstützung, Dark Mode und mehr

| 18:33 Uhr | 0 Kommentare

Apple Music könnt ihr nicht nur auf verschiedenen Apple-Geräten nutzen, auch für Android liegt eine entsprechende App im Google Play Store vor. Dass die Android-Plattform für Apple wichtig ist, zeigten die letzten Updates, mit denen die App seinem iOS-Pendant immer ähnlicher wurde. Auch das aktuelle Update bietet wieder viele Neuerungen, darunter eine Chromcast-Unterstützung, einen Dark Mode, zeitsynchronisierte Songtexte und die Integration von Radiosendern.

Android App erhält großes Update

Hegte die Android-Version von Apple Music zu Anfangs noch ein Schattendasein und hinkte im Funktionsumfang deutlich dem großen iOS-Bruder hinterher, brachte Apple mit den letzten Updates immer mehr Funktionen. Nachdem die letzten Beta-Updates bereits den Dark Mode und die Chromecast-Unterstützung eingeführt hatten, gibt Apple die Funktion nun für alle Nutzer frei. Wer nicht mit der Beta unterwegs ist, kann somit ab sofort auch die neuen Funktionen nutzen.

Mit der Chromecast-Kompatibilität arbeiten auf Android zahlreiche Geräte über Googles Streaming-Protokoll mit Apple Music zusammen. Das Protokoll wird nicht nur von den Chromecast-Pucks unterstützt, sondern auch von vielen vernetzten Lautsprechern, TVs und weiteren Smart-Gadgets. Besonders interessant wird die Sache, wenn Apple eine Chromecast-Unterstützung für die iOS-Version einführen würde. Dann könnten auch iOS-Nutzer unkompliziert Apple Music auf viele andere Geräte streamen.

Die zweite Neuerung fügt einen Dark Mode hinzu, der Apple Music bei einem geringen Umgebungslicht für die Augen angenehmer macht. Der Modus kann je nach Systemeinstellung automatisch aktiviert werden. Neu ist auch die Einbindung von über 100.000 Radiosendern, die von TuneIn, Radio.com und iHeartRadio stammen. Schließlich bringt das Update zeitlich zum Song abgestimmte Songtexte – eine der größten Apple Music Neuerungen von iOS 13. Das Apple Music Update ist für Android-Nutzer ab sofort im Google Play Store erhältlich.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.