Apple News+ startet in Großbritannien und Australien

| 21:51 Uhr | 0 Kommentare

Apple hat am heutigen Tag bekannt gegeben, dass der Zeitungs- und Zeitschriften-Abo Apple News+ ab sofort für Nutzer in Großbritannien und Australien zur Verfügung steht. Damit kann auf Apple News+ ab sofort in vier Ländern zugegriffen werden

Apple News+ startet in Großbritannien und Australien

Im März dieses Jahres hat Apple sein Zeitungs- und Zeitschriften-Abo „Apple News+“ vorgestellt und unmittelbar in den USA und Kanada an den Start gebracht.

Apple News+ bietet in den USA Zugriff auf über 300 Magazine sowie verschiedene Zeitungen, wie z.B. The Wall Street Journal und The Los Angeles Times. US-Nutzer zahlen 9,99 Dollar pro Monat und haben Vollzugriff auf die Inhalte. Der erste Monat ist kostenlos.

Nun startet der Service auch in Großbritannien und Australien. In beiden Ländern stehen über 150 Magazine sowie verschiedene Zeitungen zur Ansicht bereit. In UK kostet Apple News+ 9,99 Pfund pro Monat und in Australien werden 14,99 Australische Dollar monatlich berechnet. In beiden Ländern können Kunden einen Monat lang Apple News+ kostenlose testen.

In Großbritannien stehen unter anderem lokale Magazine, wie The Times and The Sunday Times, Cosmopolitan UK, Elle UK, Esquire UK, FourFourTwo, Empire, Hello!, Cyclist and Grazia, aber auch US-Magazine und Zeitungen, wie The Wall Street Journal, Bloomberg Businessweek, National Geographic, Rolling Stone, Vox und weitere zur Verfügung.

In Australien sieht es ähnlich aus. Dort können Nutzer auf lokale Inhalte aus The Australian, The Daily Telegraph, Herald Sun, The Courier Mail, The Advertiser, Vogue, Australian Women’s Health, Elle, The Australian Women’s Weekly, Harper’s Bazaar Australia, GQ, Australian Men’s Health, Delicious und Australian Geographic zugreifen. Aber auch überregionale Magazine / Zeitungen wie The Wall Street Journal (US), Los Angeles Times (US), The Times (UK), The Sunday Times (UK), National Geographic (US), Rolling Stone (US), Grazia (UK) und Hello! (UK) stehen bereit.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.