WhatsApp testet selbstlöschende Nachrichten

| 22:22 Uhr | 0 Kommentare

Wie WABetaInfo berichtet, werden wir bald mit WhatsApp selbstlöschende Nachrichten versenden können. Zumindest wird die Funktion derzeit mit dem aktuellen Android Beta-Build 2.19.275 getestet. Mit der Option werden die gesendeten Nachrichten dem Empfänger lediglich eine bestimmte (vom Sender festzulegende) Zeit angezeigt und verschwinden dann.

„Diese Nachricht zerstört sich in 5 Sekunden selbst“

Manche Dienste bieten bereits die Option einer selbstzerstörenden bzw. selbstlöschenden Nachricht an. Falls ihr Beta-Tester von WhatsApp seid, könnt ihr nun auch mit dem beliebten Messenger die „Kurzzeit“-Nachrichten verschicken.

WABetaInfo geht derweil davon aus, das die „Disappearing Messages“ in Gruppen-Chats für komplette Unterhaltungen festgelegt werden können. Die möglichen Zeiträume liegen mit 5 Sekunden und 1 Stunde jedoch noch sehr weit auseinander. Hier wird Facebook aller Voraussicht zum Release der Funktion weitere Möglichkeiten anbieten. Weiterhin ist davon auszugehen, dass die Option auch für normale Chats zur Verfügung stehen wird. Da sich die flüchtigen Nachrichten noch in einer frühen Test-Phase befinden, gibt es noch keine Hinweise auf ein öffentliches Release-Datum.

Kategorie: Apple

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen