Erster Apple Store in Indien soll im Mumbai Bandra Kurla Complex eröffnen

| 15:33 Uhr | 0 Kommentare

Die Anzahl der Apple Store wächst zwar langsam aber stetig weiter. In vielen Ländern rund um den Globus betreibt der iPhone-Hersteller bereits eigene Ladengeschäfte. In Indien soll mittelfristig ein weiterer hinzukommen.

Eröffnet der erste indische Apple Store im Bandra Kurla Complex?

Einem aktuellen Bericht zufolge hat sich Apple für die Örtlichkeit des ersten indischen Stores entschieden. Konkret geht es um das Maker Maxity-Einkaufszentrum im Bandra Kurla-Komplex in Mumbai. Dort soll Apple einen Store über drei Ebenen eröffnen.

In Indien gibt es ein Netzwerk an autorisierten Apple Partnern, allerdings betreibt Apple bislang keinen eigenen Store in Indien. Dies hat mit staatlichen Vorgaben zu tun, die mittlerweile ein Stück weit gelockert wurden.

Der zukünftige Store bzw. die Räumlichkeiten sollen zwischen rund 1.800qm und 2.300qm groß sein. Wie bei anderen aktuellen Stores soll auch der Store in verschiedene Bereiche unterteilt sein. Es wird einen Bereich geben, in dem Kunden sämtliche Produkte ausprobieren können, es wird einen „Erlebnisbereich“ geben, bei dem es vermutlich ein Forum mit großer Videoleinwand und Platz für Today at Apple Session geben wird und es wird einen Servicebereich geben.

Rund ein Jahr wird noch vergeben, so die Economic Daily News, bis Apple den Store im September nächsten Jahres eröffnen wird.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen