Apple aktualisiert iTunes und iCloud für Windows

| 7:22 Uhr | 1 Kommentar

Vor wenigen tagen hat Apple die finale Version von macOS Catalina und somit ein großes Update für den Mac veröffentlicht. Damit verzichtet Apple auf iTunes und bietet separate Apps für Musik, TV und Podcasts an. Für Windows bietet Apple weitere iTunes an. Dieses Programm steht ab sofort auch in einer neuen Version zur Verfügung. Aber auch iCloud für Windows wurde aktualisiert.

iTunes 12.10.1 für Windows

Apple hat iTunes 12.10.1 für Windows veröffentlicht. Neue Funktion solltet ihr jedoch nicht erwarten. Vielmehr kümmert sich der Hersteller um Bugfixes und stopft Sicherheitslücken. Wie aus dem begleitenden Support Dokument hervorgeht, wurden neun Sicherheitslücken geschlossen. Von daher können wir euch nur empfehlen, euch das Update zu installieren.

iCloud für Windows 7.14 – iCloud für Windows 10.7

Auch iCloud für Windows 7.14 sowie iCloud für Windows 10.7 stehen ab sofort zum Download bereit. iCloud für Windows 7.14 ist für Windows 7 oder neuer verfügbar. iCloud für Windows 10.7 steht für Windows 10 oder neuer über den Microsoft Store zur Verfügung.

Auch bei diesen beiden Updates handelt es sich um reine Bugfix-Updates. Es wurden jeweils acht Sicherheitslücken gestopft, so dass auch hier unsere Empfehlung gilt, die neue Version zu installieren.

Kategorie: Apple

Tags: ,

1 Kommentare

  • walter

    Nach update auf macOS Catalina, in der TV app wo kann ich mir die Bewertungen bei Filmen ansehen? da stehen keine Bewertungen mehr. ist schon verwirrend.

    10. Okt 2019 | 9:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 11 / 11 Pro bestellen

Hier informieren

iPhone 11 / 11 Pro bei der Telekom
iPhone 11 / 11 Pro bei Vodafone
iPhone 11 / 11 Pro bei o2

JETZT: iPhone 11 bestellen