macOS Catalina: Ergänzendes Update bringt Bugfixes

| 20:12 Uhr | 0 Kommentare

Ergänzendes Update für macOS Catalina veröffentlicht. Apple hat soeben nicht nur iOS 13.1.3 sowie iPadOS 13.1.3 veröffentlicht, sondern auch ein Update für macOS Catalina zum Download freigegeben.

Ergänzendes Update für macOS Catalina

Seit wenigen Augenblicken lässt sich das „Ergänzende Update für macOS Catalina“ von den Apple Servern herunterladen. Das Update bringt zwar keine neuen Funktionen, dafür allerdings ein paar notwendige Bugfixes.

In den Release-Notes heißt es

Das macOS Catalina ergänzende Update beinhaltet Verbesserungen an der Installation und der Zuverlässigkeit. Es wird allen Benutzern empfohlen.

Dieses Update:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit bei der Installation von macOS Catalina auf Macs mit wenig Festplattenspeicher
  • Behebt ein Problem, durch das der Systemassistent bei einigen Installationen nicht abgeschlossen werden kann
  • Behebt ein Problem, durch das die iCloud-Nutzungsbedingungen nicht angenommen werden können, wenn mehrere iCloud-Accounts angemeldet sind
  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Sichern von Game Center-Daten während des Spielens von Apple Arcade-Spielen im Offlinemodus

In unserem Fall war das Update klapp 1GB groß, ein Neustart des Systems ist erforderlich.

Kategorie: Mac

Tags:

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.