Apple Pay bei der Sparkasse kommt 2019 (Mastercard / VISA) – Girocard ab 2020

| 14:25 Uhr | 0 Kommentare

Die Vorbereitungen der der Sparkasse auf Apple Pay laufen weiter auf Hochtouren. Im Juni dieses Jahres bestätigte die Sparkasse, dass man noch im Laufe des Jahres Apple Pay unterstützen wird. So langsam aber sicher neigt sich das Jahr zu Ende und der ein oder andere Sparkassen-Kunden wird sich fragen, ob das Unternehmen weiterhin an dem Plan festhält. Am heutigen Tag hat die Sparkasse noch einmal bekräftigt, dass man im laufenden Jahr Apple Pay einführen wird.

Sparkasse: Apple Pay kommt 2019

Aufgrund zahlreicher Nachfragen hat sich die Sparkasse noch einmal über ihren offiziellen Twitter-Account zu Wort gemeldet und zur Unterstützung von Apple Pay Stellung genommen.

Von offizieller Seite heißt es weiterhin, dass man noch in diesem Jahr Apple Pay in Deutschland unterstützen wird. Konkret wir die mit Apple abgestimmte Formulierung „Die Sparkassen werden Apple Pay noch in diesem Jahr in Deutschland einführen und den Kunden diese einfache, sichere und vertrauliche Zahlungsweise anbieten.“ genutzt.

Zum Start von Apple Pay bei der Sparkasse könnt ihr eure Mastercard und VISA-Kreditkarte in der Apple Wallet-App hinterlegen und so Apple Pay nutzen. Im kommenden Jahr – so die aktuelle Planung – werdet ihr auch die Girocard (EC-Karte) hinterlegen und für den mobilen Bezahlvorgang nutzen können. Hierfür sind sowohl auf der Seite von Apple als auch auf der Seite der Sparkasse noch diverse Vorbereitungsmaßnahmen notwendig.

Soweit uns bekannt, wird Apple Pay im Laufe des Novembers bei der Sparkasse eingeführt.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.